Dacia Duster Ladekantenschutz: Einfach zu montierende Karosserieabdeckung

Als Dacia seinen Duster auf den Weg brachte, ging ein wahrer Aufschrei durch die Automobilbranche. Bei dem Modell handelte es sich mit Abstand um den günstigsten Kompakt-SUV, den es bislang in der Automobilwelt als Neuwagen gab. Das Interesse an dem Duster war enorm. Immerhin bot er die für einen SUV typischen Vorteile zu einem bezahlbaren Preis. Darüber hinaus erntete er viele positive Kritiken, denn der Dacia Duster ist eines der Fahrzeuge mit dem geringsten Wertverlust. All das macht ihn zu einem soliden Fahrzeug für den kleinen Geldbeutel. Er eignet sich für die Fahrt durch das Gelände, lässt sich angenehm fahren und ist außerdem mit allerhand Stauraum versehen.

Warum brauchen Sie einen Ladekantenschutz?

Heute findet der Dacia Duster vielseitig Anwendung. Dabei stehen Transport und Geländefahrten bei den Besitzern hoch im Kurs. Müssen Sie oft schwere Gegenstände mit dem Duster transportieren, lohnt sich der Kauf von einem Ladekantenschutz. Der Dacia Duster Ladekantenschutz wird unterhalb des Kofferraums angebracht. Er sorgt dafür, dass Sie den Lack nicht beschädigen, wenn Sie schwere Kartons oder Geräte aus dem Kofferraum holen oder diesen beladen. Lackschäden stellen für ein Fahrzeug immer ein besonderes Risiko dar, denn oft beginnen die Fahrzeuge an diesen Stellen zu rosten.

Wie bringen Sie den Ladekantenschutz an?

Heute ist der Dacia Duster Ladekantenschutz in Auto-Lackschutzfolien ein echter Klassiker. Der Ladekantenschutz ist meist silbern und hebt sich dadurch deutlich von der klassischen Karosserie ab. Er wird als Folie kinderleicht in Eigenregie angebracht. Sie müssen die passgenau zugeschnittene Folie zunächst nur vom Träger abziehen. Anschließend können Sie diese über der hinteren Stoßstange anbringen. Achten Sie darauf, dass die Fläche darunter sauber ist. Zwar zeichnet sich der Ladekantenschutz durch recht gute Haftungseigenschaften aus, doch befinden sich auf der Klebefläche Dreck und Schmutz, kann die Haftung stark beeinträchtigt werden. Die meisten dieser Folien lassen sich übrigens später wieder rückstandslos entfernen.

Was muss beachtet werden?

Die Folien, die für den Dacia Duster Ladekantenschutz in Karosserieabdeckungen fürs Auto verwendet werden, sind extrem robust. Sie sind auf eine starke Beanspruchung ausgelegt und stellen Sie hier auch keineswegs vor besondere Herausforderungen. Nach dem Anbringen der Folie, was meist in wenigen Minuten erledigt ist, hält diese den Belastungen der Autofahrt problemlos Stand. Sie verträgt Schmutz und Dreck gleichermaßen. Sie können die Stelle, an der sich die Folie befindet, bedenkenlos reinigen. Sie überlebt sowohl die Reinigung von Hand als auch die Fahrt durch die Waschanlage. Es gibt den Ladekantenschutz auch aus Edelstahl. Hier wird die Montage mit einem Klebeband vorgenommen.