Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Computer-Laufwerke, Festplatten und Speichermedien – Tipps für die Auswahl

Moderne, schlanke Notebooks verzichten immer häufiger auf ein Laufwerk, mit dem Sie CDs und DVDs abspielen können. Ihre Filmsammlung lässt sich trotzdem abspielen: Schließlich können Sie Laptops einfach mit einem externen Laufwerk nachrüsten. Dasselbe gilt, wenn Sie mehr Speicherplatz für Urlaubsfotos oder wertvolle Dokumente benötigen. Mit ein paar Tipps finden Sie schnell das perfekte Zubehör, ob USB-Stick oder externe Festplatte, HDD oder SSD.

Wann sind externe Speichermedien eine sinnvolle Anschaffung?

Irgendwann ist jede interne Festplatte voll. Besonders schnell kommt es so weit, wenn Sie viel mit Bildern, Filmen oder anderen „großen“ Dateien arbeiten. Auch professionelle Software nimmt viel Speicher in Anspruch. Das wirkt sich negativ auf die Geschwindigkeit Ihres Computers aus. Außerdem fehlt Platz, um neue wichtige Dateien abzulegen. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie weichen auf die Cloud aus.
  • Sie greifen auf externe Speichermedien zurück.

Viele Menschen kombinieren beides. Denn während Cloudspeicher von überall verfügbar ist, sind gerade sensible Daten auf einem eigenen Speichermedium besser aufgehoben. Zudem kosten Cloudspeicher ab einer gewissen Größe monatlich Geld. Für eine externe Festplatte oder einen USB-Stick zahlen Sie nur einmal.

Welche Speichermedien gibt es für Computer?

Externe Speichermedien bekommen Sie vor allem in zwei Versionen:

  • als USB-Stick
  • als externe Festplatte

Beide schließen Sie in der Regel über USB an Ihrem Computer an. Der Unterschied liegt vor allem in der Größe. USB-Sticks sind sehr handlich und lassen sich prima in der Hosentasche transportieren. Als echte Allrounder sind sie für den Anschluss an die unterschiedlichsten Geräte geeignet und zudem unempfindlich gegenüber kleinen Missgeschicken. Ihr Speicherplatz ist allerdings beschränkt. Für die Datensicherung im großen Stil sind externe Festplatten darum die bessere Wahl. Sie speichern Datenmengen mit mehreren Terabyte – ideal für große Bildersammlungen oder um ganze Programme auszulagern.

Welche verschiedenen externen Festplatten gibt es?

Auch wenn Sie sich für eine externe Festplatte entschieden haben, stehen Sie vor der Wahl zwischen zwei Varianten:

  • HDD-Festplatten: Dabei handelt es sich um klassische Festplatten, wie sie seit vielen Jahren in Computern verbaut sind. Sie besitzen einen Lesekopf und mehrere Magnetscheiben, die im Betrieb rotieren. HDD-Festplatten gibt es im 2,5“- und 3,5“-Format.
  • SSD-Festplatten: SSD-Festplatten arbeiten wie USB-Sticks mit Flash-Speichern. Das bedeutet, dass sie ganz ohne bewegliche Teile auskommen.

Heute entscheiden sich die meisten Menschen, die auf der Suche nach Computer-Laufwerken, Festplatten und Speichermedien sind, entweder für eine HDD im handlichen 2,5-Zoll-Format oder für ein SSD. Beide Varianten bringen Vorteile mit.

Was zeichnet HDD-Festplatten aus und was SSD?

HDDs punkten vor allem mit ihrer Größe und mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier finden auch 6 oder sogar 8 Terabyte Platz. Allerdings funktioniert eine HDD mit mechanischen Teilen. Das macht sie empfindlich und führt dazu, dass ein Sturz schnell einen kompletten Datenverlust zur Folge hat.

SSDs dagegen überstehen kleine Missgeschicke oft unbeschadet. Zudem sind sie leiser, leichter und energieeffizienter als HDDs. Ihr größter Vorteil ist aber ihre deutlich größere Geschwindigkeit. Wer vor allem auf Leistung aus ist, wählt deshalb eine SDD. Dann lohnt sich auch der höhere Preis. Als Kompromiss bietet sich eine SSHD an, ein Mittelding zwischen HDD und SSD.

Was sind NAS-Festplatten und welche Vorteile haben sie?

Eine Sonderstellung unter den Speichermedien nehmen die sogenannten NAS-Festplatten ein, auch als Netzwerkspeicher bezeichnet. Eigentlich handelt es sich bei ihnen um mehr als nur eine beziehungsweise mehrere Festplatten. Sie stellen vielmehr kleine Mini-Computer mit eigenem Betriebssystem dar, das Sie über Ihren Computer steuern können. Auf die gespeicherten Daten können Sie auch mit mobilen Endgeräten zugreifen. So haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Tablet oder Smartphone Filme oder Fotos aus dem NAS zu holen, und das an verschiedenen Orten. Indem Sie Ihre Urlaubsbilder noch aus dem Urlaub an den Netzwerkspeicher schicken, machen Sie neuen Platz auf Ihrem Handy frei. Zudem lassen sich verschiedene Konten anlegen, auf die nur bestimmte Personen Zugriff haben. Diese Eigenschaft macht NAS-Speicher zum idealen Familien-Speicher.

DVD, Blu-Ray, CD – welche externen Computer-Laufwerke gibt es?

Früher gehörte ein CD- beziehungsweise DVD-Laufwerk zum Standard. Heute verzichten vor allem Hersteller von Notebooks oft darauf. Wollen Sie Daten trotzdem auf einer CD, DVD oder Blu-Ray-Disc speichern, bieten sich ein externes Laufwerk oder ein reiner Brenner an. Diese Geräte erhalten Sie schon günstig neu oder gebraucht. Wichtig ist allerdings, dass sie zu Ihrem Betriebssystem und zum Gerät passen. Unterschiede bestehen außerdem in der Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Auch wenn das integrierte Laufwerk Ihres Notebooks kaputt ist, erhalten Sie in vielen Fällen Ersatz.

Wie finden Sie die richtigen Computer-Laufwerke, -Festplatten und -Speichermedien?

Ob Sie eine neue Festplatte oder einen USB-Stick kaufen wollen, zwischen HDD und SDD schwanken oder DVDs brennen möchten, einige Vorabfragen erleichtern Ihnen den Kauf:

  • Mit welchem Computer und welchem Betriebssystem muss das Zubehör kompatibel sein?
  • Wie oft und intensiv wollen Sie es nutzen?
  • Wollen Sie große Datenmengen speichern und spielt Geschwindigkeit eine wichtige Rolle?
  • Wollen Sie Speichermedien auch unterwegs verwenden?

Achten Sie außerdem darauf, Speichermedien sorgfältig aufzubewahren und vor Stößen und Stürzen zu schützen. So sind Ihre wertvollen Daten langfristig in Sicherheit.

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.    

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet