Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Cheerleader-Kostüme für Damen: Vom Sport-Outfit bis zur Zombie-Variante

Es muss nicht immer Prinzessin, Pirat oder Biene Maja sein. Wer ein originelles Outfit für den nächsten Karneval sucht – wie wär’s mit Cheerleader-Kostümen für Damen? Sie bieten viele Varianten, sodass man schnell zum Hingucker auf Faschingspartys wird.

Welche Modelle bei Cheerleader-Kostümen für Damen gibt es?

Die Palette reicht vom klassisch sportlichen Trikot bis zum mädchenhaften Schoolgirl Style. Verspielte Cheerleader-Kostüme für Damen mit Rüschen-Tutu sind ebenso dabei wie bauchfreie Versionen mit Hotpants oder Boxenluder-Varianten. Wer es schräger mag: Für gruselige Halloween-Nächte gibt es sogar Zombie-Versionen mit zerfetztem Rock. Auch für jede Figur findet sich das passende Kleid. So gibt es Cheerleader-Kostüme für Damen mit Slim-fit-Effekt, der Speckröllchen wegmogelt, oder Varianten in Übergröße. Und wenn die Mamas und ihre Töchter denselben Look lieben, können sie die gleichen Modelle von Kinder- bis Erwachsenengrößen auswählen. Kleine Manga-Fans dürfen sich ebenfalls freuen: Cheerleader-Kombinationen im Stil der japanischen Kult-Comics finden sie bei Mädchenkostümen & -verkleidungen.

Was macht Cheerleader-Kostüme für Damen so beliebt?

Vor allem der tolle Mix aus Tanz, Stunts, Bodenturnen und Pyramiden bei der Cheerleader-Performance begeistert die Fans. Rund 20 000 aktive Cheerleader gibt es derzeit in deutschen Sportvereinen. Und ein bisschen von diesem besonderen Feeling überträgt sich beim Tragen dieser Karnevalskostüme & -verkleidungen. Der Cheerleading-Kult ist schon recht alt: Er begann 1898 in den USA, als beim Endspiel im American Football Anfeuerungsrufe im Publikum extra organisiert wurden. Waren es anfangs männliche Cheerleader, eroberten mittlerweile Frauen diese Domäne. Ungefähr seit 1980 wird Cheerleading in Deutschland immer populärer. Der erste Verein, der hier Cheerleading Teams einsetzte, war der American-Football-Verein Düsseldorfer Panther.

Was gehört zum Outfit der Cheerleader-Kostüme für Damen?

Natürlich kann man Cheerleader-Kostüme für Damen ohne Accessoires tragen. Stilechter wird die Uniform mit klassischen Pompons, den bunten Puscheln, mit denen echte Cheerleader ihre Mannschaften anfeuern. Sportschuhe und Socken passen zum sportlicheren Cheer Look, mit Stiefeln und Strümpfen bekommt das Outfit eine freche Note.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet