Carinthia

Carinthia – Ausstattung für den Outdoor-Sport

Die Ausrüstung und Bekleidung für Unternehmungen im Outdoor-Bereich muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dies gilt für Outdoor-Sportler ebenso, wie für Jäger oder auch Soldaten. Während bei kurzen Wanderungen auch normale Kleidung ausreicht, kann es schnell kalt werden, wenn Sie über Nacht in der Natur bleiben, da Sie für die Übernachtung im Freien Zelte und Schlafsäcke brauchen. Hier setzt das Angebot von Carinthia an. Hierbei handelt es sich um eine Marke, die zur Goldeck Textil GmbH gehört und die als Zielgruppe Soldaten und Polizisten, Jäger und Survival-Experten sowie Outdoor-Liebhaber hat. Das Unternehmen selbst ist international tätig und hat seinen Sitz in Kärnten. Einer der Bereiche, der durch das Unternehmen abgedeckt wird, sind die Carinthia NATO-Zelte und das Zubehör. In diesem Bereich finden Sie wichtige Ausstattungsprodukte rund um die Übernachtung in der Natur.

Welche Produkte gehören zum Sortiment von Carinthia?

Besonders bekannt ist Carinthia für die Schlafsäcke und Zelte, die von dem Unternehmen angeboten werden. Aber auch Bekleidung gehört mit zum Sortiment. So gibt es hier eine sehr gute Ausstattung an Jacken und Hosen, die angeboten werden. Die Kleidungsstücke sind, ebenso wie die Schlafsäcke und Zelte, darauf ausgelegt, auch niedrigen Temperaturen standhalten zu können. So gibt es hier Carinthia Outdoor-Jacken und Westen, die Sie mit anderen Outdoor-Kleidungsstücken kombinieren können. Bei der Auswahl von Jacken und Westen ist es wichtig, dass Sie auf die passende Größe achten. Abhängig von den Temperaturen möchten Sie noch einen Pullover oder eine dünne Jacke darunter tragen. So können Sie nach dem Zwiebelprinzip arbeiten und durch es Ihren Körper optimal schützen und sich an die Temperaturen anpassen.

Was sind die Besonderheiten der Schlafsäcke von Carinthia?

Bei Carinthia finden Sie Schlafsäcke und Biwaksäcke. Der Vorteil ist, dass der Anbieter verschiedene Modelle anfertigt, die für unterschiedliche Temperaturbereiche geeignet sind. So gibt es Varianten, die sich für den Einsatz von bis zu 2,5 Grad plus nutzen lassen. Es gibt jedoch auch Carinthia Schlafsäcke, die bei bis zu minus 11 Grad genutzt werden. Auch Varianten, die Ihnen ausreichend Wärme bis zu Temperaturen von minus 20 Grad und mehr bieten, stehen zur Verfügung. So können Sie sich optimal für die Ausflüge in die Natur ausstatten. Die Biwaksäcke und Biwakzelte sind optimal geeignet, wenn Sie nicht zu viel Ausstattung mitnehmen möchten. Dadurch wird deutlich, dass es sich hier um eine professionelle Ausstattung handelt. Achten Sie beim Kauf daher darauf, dass die Produkte noch voll funktionsfähig sind und keine Risse oder andere Schäden und Fehler haben.