Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Briefmarken Württemberg – altdeutsches Württemberg bis 1945

Hier finden Sie ein großes Angebot an günstigen Briefmarken Württemberg bis zum Jahr 1945. Das altdeutsche Württemberg bezieht sich auf die Grafschaft bis 1495, das Herzogtum von 1495 bis 1806, das Königreich Württemberg von 1806 bis 1918, der Volksstaat Württemberg von 1918 bis 1933 und Württemberg unter der Diktatur des Nationalsozialismus von 1933–1945. Es werden ungestempelte sowie gestempelte Briefmarken, Sammlungen und Sätze angeboten. Ein Angebot kann auch eine komplette Korrespondenz zwischen Privat- oder Geschäftsleuten enthalten inklusive der verwendeten Briefmarken und Stempel. Auch Spezialsammlungen des altdeutschen Württemberg aus zweiter Hand sind erhältlich. Diese wurden zumeist sorgfältig von dem Anbieter zusammengestellt und stehen nun zum Verkauf. Erfahren Sie hier, wie Sie die Suchfunktion am besten nutzen können, um das passende Angebot für sich zu finden.

Wie kann ich den Erhaltungszustand eingrenzen?

Auf eBay können Sie günstige Briefmarken aus dem altdeutschen Württemberg zum einen nach Erhaltungszustand und zum anderen nach Angebotsumfang filtern. Bei dem Erhaltungszustand-Filter haben Sie die Wahl zwischen: Bedarfsbrief, Postfrisch, Gestempelt und Ganzsache. Ein Bedarfsbrief bezeichnet einen Brief, der im alltäglichen Leben aus einem privaten oder geschäftlichen Grund versendet wurde. Es kann sich also beispielsweise um einen Amtsbrief aus dem altdeutschen Württemberg oder um eine private Korrespondenz handeln. Das nächste Kriterium „Postfrisch“ bezeichnet eine Briefmarke, die noch nicht benutzt wurde. Sie befindet sich in dem Zustand, in dem sie damals am Postschalter erworben wurde. „Gestempelt“ bedeutet hingegen, dass die Briefmarke benutzt und durch einen Stempel entwertet wurde.

Wie kann ich Briefmarken nach dem Angebotsumfang aussuchen?

Bei dem Angebotsumfang können Sie nach Sammlung, Posten und Lots, Spezialsammlung und Satz filtern. Eine Sammlung bezeichnet das systematische Zusammentragen philatelistischen und vorphilatelistischen Belegen, zum Beispiel eine Kollektion der Württembergischen Kreuzerperiode. „Posten und Lots“ steht für eine unbestimmte Anzahl an Briefmarken. Der Begriff Posten wird häufig bei größeren Mengen und der Begriff Lots bei kleineren Mengen verwendet. Mit einem Posten und Lots kaufen Sie sozusagen ein Überraschungspaket, dessen Wert Sie selbst nach dem Kauf bestimmen müssen. Eine Spezialsammlung, auch Sondersammlung genannt, beschränkt sich auf ein fest umrissenes, kleines philatelistisches Teilgebiet. Dies können zum Beispiel Soldatenpostkarten aus Württemberg um 1885 sein. Zuletzt können Sie nach der Kategorie „Satz“ filtern. Bei einem Satz handelt es sich um eine Zusammenstellung verschiedener Briefmarken Württemberg zu einem bestimmten Thema. Die Briefmarken können dabei unterschiedliche Motive besitzen und aus unterschiedlichen Jahren stammen. Ein Beispiel für einen Satz wären gestempelte Briefmarken mit den Nummern 36-41 aus Altdeutschland Württemberg.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet