Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Alles im Griff mit ordentlichen Bremsscheiben fürs Motorrad

Als Motorradfahrer sollte man unbedingt auf den Zustand seiner Bremsen achten und diese regelmäßig prüfen lassen. Sind Teile abgenutzt oder defekt, sollten sie sofort erneuert werden. Kaufen Sie beispielsweise ABS-Pumpen oder Bremsleitungen und -schläuche fürs Motorrad aus zweiter Hand, bekommen Sie gut erhaltene originale Teile aus Fahrzeugen, die aus anderen Gründen stillgelegt wurden, aber ansonsten voll funktionsfähig sind. Dies kann Ihnen die teils hohen Preise von neuen Bauteilen ersparen. Das gilt natürlich auch für die Bremsscheiben Ihres Motorrads.

Warum sind gut funktionierende Bremsen bei einem Motorrad besonders wichtig?

Als Motorradfahrer sind Sie im Vergleich zu einem Autofahrer besonders gefährdet. Ein Motorrad besitzt weder einen Airbag noch eine Knautschzone oder einen Sicherheitsgurt. Unfälle, die bei einem Auto „nur" einen Totalschaden nach sich ziehen, können mit einem Motorrad lebensgefährlich sein, besonders wenn der Aufprall seitlich stattfindet, wo das Bein bis auf die Motorradkleidung ungeschützt ist. Die Bremsen Ihres Motorrads sind daher sehr wichtig, denn sie bringen Ihr Gefährt rechtzeitig zum Stehen und vermeiden ungewollte Zusammenstöße.

Welche Bremsscheiben brauche ich?

Wie bei allen anderen industriell gefertigten Teilen existieren auch bei Bremsscheiben Standards und Patente. Achten Sie darauf, dass die ausgewählte Bremsscheibe für exakt das Modell Ihres Motorrads hergestellt wurde. Alternativ gibt es auch markenlose Bremsscheiben fürs Motorrad, die für eine Vielzahl von Modellen geeignet sind. Auch hier sollten Sie allerdings zunächst in Erfahrung bringen, ob die Bremsscheibe für Motorräder Ihres Herstellers und auch für genau dieses Modell passend ist.

Wie baue ich die Bremsscheibe ein?

Sofern Sie kein Profi sind, sollten Sie den Einbau lieber der Werkstatt Ihres Vertrauens überlassen. Bremsscheiben sind mit die wichtigsten Bauteile am Motorrad und sollte doch etwas schief gehen, haben Sie so einen Nachweis für die Versicherung, dass die Scheibe fachmännisch eingebaut wurde, sollte die Unfallursache im Versagen der Bremsen gefunden werden. Überlassen Sie bei Ihren Motorradbremsen nichts dem Zufall!

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet