Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Braun Entsafter & Saftpressen – Vitamine aus dem Glas

Manuelle Saftpressen lassen sich in Abermillionen Haushalten entdecken. Doch professionelle, sprich elektrische, Entsafter und Pressen bieten Vorteile, die die Saftgewinnung in vielerlei Hinsicht vereinfachen.

Weshalb lohnt sich ein professioneller Entsafter?

Hochwertige Saftpressen, wie sie Braun neben allgemeinem Küchenzubehör à la Mikrowellen anbietet, bringen mehrere Vorzüge mit sich: Im Vergleich zu manuellen Saftpressen können diese Küchenhelfer sowohl schneller als auch schonender Säfte zubereiten und sind mit weitaus mehr Obst- und Gemüsesorten kompatibel. Je nach Modell kommen zudem größere Mengen Saft zustande, sodass Sie bei regelmäßiger Nutzung sogar Geld sparen. Doch nicht nur finanziell, sondern auch ernährungstechnisch gesehen lohnen sich solche Pressen. Denn viele Stoffe können erst in ihrer flüssigen Form vom Körper aufgenommen werden. Möhren etwa verlieren durch das Kochen an Vitamin A, geben dieses im rohen Zustand jedoch nur zu einem Bruchteil ab. Industrielle Säfte mögen zwar einen Ausweg bieten, doch der „Selfmade-Saft“ stellt auch diese Alternative in den Schatten: Der eigene Vitaminshake kommt völlig ohne Konservierungsstoffe aus, da er kühl gelagert mehrere Tage frisch bleibt!

Welche Entsafterklassen bietet Braun?

Vier Entsafterklassen gelten derweil als besonders beliebt: Schneckenentsafter oder Slow Juicer stehen für eine besonders schonende Zubereitung, verlangen allerdings auch etwas Geduld. Hier wird das Obst langsam durch eine Pressscheibe gedrückt: Der Vitaminverlust ist gleich null und die „Ausbeute“ sehr hoch. Schneller, jedoch nicht so effizient, gehen Zentrifugenentsafter ans Werk. Bei dieser Variante gelangt der Saft zügiger, dafür allerdings häufig mit einem Schaumrand ins Glas. In der Auslese befindet sich nämlich Sauerstoff, sodass der Saft oxidieren kann. Insbesondere zum Einmachen sind Dampfentsafter – nicht zu verwechseln mit Dampfgarer & -kocher – geeignet. Sie benötigen die meiste Zeit, sind jedoch leicht zu reinigen und erhalten zudem viele Nährwerte. Den Abschluss bilden semi-elektrische Pressen. Größere Früchte, etwa Zitronen, werden hier mit Muskeldruck auf eine elektrische Spitzpresse gedrückt. Möchten Sie nur gelegentlich frischen Saft genießen, bietet diese Klasse eine günstige Alternative.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet