Bosch

Alles von Ihrer Lieblingsmarke an einem Ort

Bosch Diagnosegerät – Fahrzeugreparatur auf professionellem Niveau

In den neueren Automodellen wird immer mehr Elektronik verbaut, welche ein komfortables Fahrerlebnis gewährleistet. Sollten Fehler auftreten, dann können diese mit bloßem Auge nicht erkannt werden. Zu deren Identifikation nutzen Profis und Hobbybastler gerne die zuverlässigen Bosch Diagnosegeräte, die Sie bei eBay erhalten.

Welche Fahrzeugteile werden mit Elektronik betrieben?

Die professionelle Prüftechnik der Bosch Diagnosegeräte eignet sich für eine schnelle und exakte Diagnose der Fahrzeugelektronik. Elektronische Steuerung befindet sich beispielsweise im Airbag, Antiblockiersystem, in der Motorsteuerung, in Fahrerassistenzsystemen und in den Kombiinstrumenten zur Anzeige von Daten im Auto. Bereits in Mittelklassefahrzeugen sind mehr als 20 Steuergeräte verbaut, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen sollen. In Luxuskarrossen mit wesentlich mehr Funktionen können bis zu 80 Steuergeräte vorhanden sein. Obwohl gerade in der Fahrzeugindustrie und bei hochpreisigen Autos sehr viel Wert auf Qualität und störungsfreie Funktion gelegt wird, kann es immer wieder zu Problemen und Fehlern kommen. Die vielen Elektronikteile mit bis zu 3000 m Leitung und 3800 Kontakten können nicht von Hand überprüft werden. Fehlercodes, Sensor- und Fahrzeugdaten können leicht und schnell mit Bosch Diagnosegeräten identifiziert werden.

Warum brauchen Sie ein Bosch Diagnosegerät?

Seit 2001 gibt es eine Vorschrift der Europäischen Union, dass sämtliche benzinbetriebenen Neuwagen ein Diagnosegerät brauchen. Dies gilt seit 2004 auch für Dieselfahrzeuge. Bei dem Diagnosegerät muss es sich um die zweite Version des Europäischen On-Board-Diagnosesystems handeln. Bosch bietet hier eine gute Palette an Produkten wie zum Beispiel die Geräte OBD-100 und OBD-150. Sie überwachen damit unter anderem die Abgase und speichern auftretende Störungen. Sollten Sie ein privater Autobastler sein oder eine Werkstatt für Fahrzeuge besitzen, kommen Sie um die Verwendung von Bosch Diagnosegeräten nicht herum. Es gibt unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Funktionen und unterschiedlich großem Lieferumfang.

Wie funktioniert ein Bosch Diagnosegerät?

Der Zugang für einen OBD-Stecker, mit dem viele Bosch Diagnosegeräte für Hobbyschrauber versehen sind, befinden sich in der Regel im Fußbereich der Fahrerseite, in der Nähe Ihrer Mittelkonsole oder direkt im Handschuhfach. Nach dem Anschluss fragt das Gerät meistens einige grundlegende Informationen zu Ihrem Auto ab. Die korrekte Eingabe der Daten wie Fahrzeugmodell und -hersteller und so weiter, ist für das Ergebnis der Diagnose sehr wichtig. Der restliche Vorgang funktioniert meistens automatisch und Sie lesen zeitnah die Daten, die von Katalysator, Kraftstoffsystem oder Lambdasonde übermittelt werden, aus. Je nach System erhalten Sie nur verschiedene Fehlercodes angezeigt und müssen die Information dahinter aus einem Katalog auslesen. Der Katalog wird häufig in Form einer CD mitgeliefert. Hochpreisige Systeme übernehmen diesen Schritt in der Regel für den Besitzer.