Bekannt für seine Qualität: Keramik aus dem Hause Bollhagen

Keramik, die aus dem Hause Bollhagen stammt, ist nicht nur für dessen Qualität, sondern auch für dessen Vielseitigkeit bekannt. So gibt es verschiedene Serien und auch Einzelstücke, die nicht nur bei Sammlern und Liebhabern sehr begehrt sind. Haben Sie bereits ein Stück aus einer der Serien, dann wissen Sie bestimmt, was damit gemeint ist. Und wenn Sie sich für Bollhagen-Keramik interessieren, dann werden Sie hier vielleicht das eine oder andere interessante Stück finden.

Was ist das Besondere an diesem Geschirr?

Geschirr von Hedwig Bollhagen fällt vor allem durch seine Schlichtheit auf. Dennoch wirkt es nicht langweilig. Besonders Menschen, die das Geschirr schon aus ihren Kindheitstagen kennen, lieben es auch heute noch. So wissen nicht nur Fachleute sofort, welches Geschirr von Hedwig Bollhagen stammt. Aufgrund der klaren Linien, der Streifen und der Motive, die in dezenten Farben vorhanden sind, erkennt man das Design sehr gut. Es gib ganze Serien von Kaffee- und Essgeschirr, die Sie nicht nur zu besonderen Anlässen verwenden können. Zudem können Sie auch Stücke, die aus verschiedenen Serien stammen gut miteinander kombinieren. Gerade viele ältere Stücke sind bei Sammlern sehr beliebt. Verschiedenste Accessoires, die erhältlich sind, ergänzen zudem das Programm.

Wie kann ich Stücke finden, die mir noch fehlen?

Besitzen Sie schon etwas von der Marke, dann kennen Sie deren Vorzüge und die Eigenschaften. Beispielsweise, dass diese Stücke besonders stabil sind. Aber kaputtgehen kann immer mal etwas – vielleicht ist Ihnen oder Ihren Kindern einfach ein Teller heruntergefallen. Oder suchen Sie ein ganz bestimmtes Accessoire? Wenn Sie die Serie oder den Namen kennen, dann sollte sich die Suche sehr einfach gestalten. Geben Sie die Bezeichnung einfach im Suchfeld ein und schon werden Ihnen die verfügbaren Artikel angezeigt. Wenn Sie den Namen jedoch nicht kennen, kann die Suche ein wenig länger dauern. Da die Artikel aber mit Bildern angezeigt werden, werden Sie vielleicht auch auf diese Weise fündig.

Wer war Hedwig Bollhagen eigentlich und was machte sie?

Hedwig Bollhagen wurde 1907 geboren und verstarb im Jahr 2001. Schon in der Kindheit entdeckte sie ihr Interesse für die Kunst und begann eine Ausbildung zur Keramikerin. Ihr Ziel war es, Geschirr zu designen und entwickeln, das besonders ist und dennoch auch im Alltag gut eingesetzt werden kann. 1934 gründete sie ihr Unternehmen im brandenburgischen Marwitz, wo noch heute produziert wird. Im Laufe der Jahre erhielt sie verschiedene Preise für Ihre Arbeiten. Bei eBay finden Stücke von Bollhagen unter anderem in "Keramik-Sammlerservice" und in "Zeitgenössische Keramiken".