Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bockleitern für Heimwerker – komfortables Arbeiten in Haus und Garten

Hausbesitzer und Mieter brauchen spätestens beim Umzug eine Leiter. Gardinenstangen sind an der Wand anzubringen, Lampen zu installieren, Tapetenbahnen anzukleben und Bohrungen für Küchenschränke, Hängeregale und Bilder durchzuführen. Für alle Tätigkeiten benötigen Sie die richtigen Werkzeuge. Akkuschrauber, Bohrmaschine und Tapetenkleister reichen jedoch nicht aus: Um in der Höhe arbeiten zu können, ist der Einsatz einer Leiter erforderlich. Die Bockleiter ist sicher und aufgrund ihrer Größe vor allem für Privatpersonen interessant. Die Anschaffungskosten sind gering, doch der Sicherheitsfaktor ist enorm. Stellen Sie sich nicht auf Tisch und Stuhl, um Arbeiten über dem Kopf zu verrichten – Denken Sie an Ihre Sicherheit und schaffen Sie sich eine Bockleiter an.

Was macht Bockleitern für Heimwerker so interessant?

Heimwerker favorisieren es oft, den einfachsten Weg zu gehen und dabei das größtmögliche Ergebnis zu erzielen. Dabei stehen neben der Sicherheit auch effizientes Arbeiten und Komfort im Vordergrund. Eine normale Leiter besteht lediglich aus einer Leiterfläche. Sie muss an der Wand angelehnt werden. Wie bringen Sie dann eine Lampe in der Mitte der Zimmerdecke an? Für solche und viele weitere Fälle eignet sich die Bockleiter weit mehr als eine gewöhnliche Leiter. Sie hat mehrere Stufen, wobei der oberste Teil ebenso eine Stufe darstellt. Aufgrund der beiden Leiterschenkel steht die Leiter stabil und kann nur unter Kraftaufwendung umfallen.

Welches Material ist für Leitern gut geeignet?

Als Material für Leitern eignet sich Holz sehr gut, da es eine hohe Stabilität aufweist und sich überall unterbringen lässt. Außerdem können Sie als Heimwerker die Trittstufen immer wieder auswechseln. Aluminium wird ebenso verwendet. Das Leichtmetall rostet nicht und ist aufgrund seiner glatten Oberfläche leicht zu reinigen. Ob Holz oder Aluminium, die Trittstufen müssen eine ausreichende Tiefe haben, sodass Sie nicht abrutschen können. Prüfen Sie vor der Verwendung der Leiter die Stufen auf ihren festen Halt. Werkzeuge – ob Zangen für Heimwerker oder Handsägen für Heimwerker – müssen stabil sein.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet