Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sonstige Sauna- und Schwimmbecken-Beckenrandsteine – Badespaß in der eigenen Oase

Dampfbäder & -duschen, Infrarot-Wärmekabinen sowie Saunen sind die wohl begehrtesten Produkte für einen Wellnesstag. Schwimmbäder, die sich auf den Wellness-Effekt spezialisiert haben, lassen sich schnell finden. Doch im täglichen Stress hat man oftmals gar keine Zeit, um zum nächstgelegenen Bad zu fahren. Aus diesem Grund lassen sich immer mehr Menschen eine eigene Sauna, einen Swimmingpool oder andere Wellnessangebote ins Haus bauen. Dass hierfür einiges an Zubehör notwendig ist, versteht sich von selbst. Besonders wichtig sind passende Beckenrandsteine für Saunen und Schwimmbecken.

Was sind Beckenrandsteine und wieso sind sie so wichtig?

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei diesem Produkt um Steine, die am Rand des Swimmingpools oder um die Sauna herum angebracht werden. Immer beliebter werden Natursteine, welche die herkömmlichen Fliesen mittlerweile ersetzen. Sonstige Sauna- und Schwimmbecken-Beckenrandsteine gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Designs. Für jeden Swimmingpool Besitzer sollte also das passende Modell zu finden sein. Dabei ist es irrelevant, ob es sich um einen runden oder eckigen Pool handelt, da die Steine für die unterschiedlichsten Formen des Beckens gekauft werden können. Besonders wichtig sind derartige Beckenrandsteine für Besitzer eines Outdoor Schwimmbeckens oder einer Outdoor Sauna. Dreck vom Garten sollte nicht in den Pool oder die Sauna geraten, weshalb man die Steine als Schutz vor Verschmutzung anbringt. Aber auch bei Indoor Wellness Oasen findet man diese Steine immer wieder. Dies hat meist auch optische Gründe. Einen sanften Übergang vom normalen Bodenbelag zum Pool zu schaffen, gehört für viele zu einem absoluten Muss.

Welche weiteren Bestandteile sollten für einen Pool oder eine Sauna eingebaut werden?

Hygiene steht an oberster Stelle. Aus diesem Grund sind Schläuche und Filteranlagen besonders wichtig. Diese sollten zudem regelmäßig gewartet werden. Bei einem Saunabereich ist eine ordnungsgemäß angebrachte Stromversorgung unerlässlich. Weit verbreitet sind vor allem die 38 cm breiten Schwimmbadschläuche.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet