Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bequemer Duschsitz für Ihre tägliche Hygiene mit Komfort

Barrierefreiheit ist ein wichtiger Bestandteil moderner Neubauwohnungen. In den meisten Wohnungen jedoch wird Baden zum Risiko, wenn eingeschränkte Mobilität zum Alltag gehört. Mit durchdachten Lösungen und wertvollen Helfern wie einem sicheren Duschsitz oder Haltegriff erhalten Sie ein Stück selbstbestimmtes Leben.

Worauf sollte ich bei der Auswahl achten?

Bedenken Sie, dass Wannen und Duschkabinen unterschiedlich groß sind, teilweise auch nicht eben. Wählen Sie daher eine Abmessung, bei der der Hocker sicher steht beziehungsweise stabil auf der Wanne aufliegt. Der Sitz für die Badewanne muss außerdem auf das Körpergewicht ausgelegt sein. Erprobte Konstruktionen aus Metall wie leichtem Aluminium ummantelt von wasserfestem Kunststoff, tragen Gewichte bis zu 200 kg. Idealerweise verfügt der neue Sitz für Dusche und Wanne über kraftvolle Saugnäpfe für zusätzlichen Halt gegen ein Verrutschen.

Welche Formen für Duschsitze gibt es?

Sie finden Duschsitze als frei stehende runde oder rechteckige Hocker. Daneben bilden Bänke zum Auflegen auf den Badewannenrand eine beliebte Option, denn sie lassen sich leichter in einem engen Bad verstauen. Ähnlich wie barrierefreie Toilettenstühle & -gestelle verfügen moderne Duschsitze auf Wunsch über Arm- und/oder Rückenlehnen und lassen sich häufig in der Höhe verstellen, um eine individuelle Anpassung vorzunehmen. Ein zusätzlicher Hygieneausschnitt erleichtert die gründliche Körperreinigung. Für beengte Duschräume eignen sich klappbare Sitze, die für Familienmitglieder ohne Einschränkung genügend Raum lassen. An der Wand zu befestigende Duschstühle ergänzen das Sortiment und erübrigen zudem die Frage nach dem Wohin mit dem Sitz nach dem Duschen.

Wie kann ich den Komfort eines Duschsitzes ergänzen?

Barrierefreie Transferhilfen & -bänke – dahinter verbergen sich erprobte Produkte, die Ihren neuen Duschsitz in seiner Sicherheitsfunktion perfekt ergänzen. Insbesondere in Mietwohnungen erweisen sich Badewannengriffe mit starken Saugnäpfen als ideale, bohrfreie Lösung, die Fliesen nicht beschädigt. Sofern nicht im Wannensitz integriert, bietet ein nachträglich mit wenigen Handgriffen auf dem Wannenrand zu montierender barrierefreier Halte- & Badewannengriff wohltuende Sicherheit und Halt beim Ein- und Aussteigen im Nassbereich.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet