Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Vom Ententeich bis zum Hochhausfundament - Bagger bei eBay

Kettenbagger, Minibagger (z.B. einen Erdbohrer Minibagger), Mobilbagger - Bagger sind eines der vielseitigsten Geräte auf jeder Baustelle. Jedoch gibt es viele Faktoren, welche die Wahl des richtigen Modells beeinflussen. Wie finden Sie den richtigen Bagger mit all den verschiedenen Optionen für Marken, Funktionen und Typen? Der erste Schritt vor der Auswahl eines Baggers ist die sorgfältige Prüfung, für welche Aufgaben er verwendet werden soll. Welche Materialarten sollen bewegt werden? Wie viel Hubkraft wird benötigt? Wie ist die Bodenbeschaffenheit der Baustelle? Der Kauf eines Baggers erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung.

Worauf ist bei der Größe eines Baggers zu achten?

Bagger gibt es in einer Größenordnung von 1 bis 90 Tonnen. Die Wahl eines zu großen Baggers kann zu Unterauslastung und verschwendetem Kapital führen, während die Wahl eines zu kleinen Baggers die Dauer der Arbeit unnötig verlängern kann. Wählen Sie eine Maschine, die die passende Größe hat, um die auf der Baustelle anfallenden Aufgaben zu erledigen und die eine bequeme Bedienung im vorhandenen Arbeitsbereich ermöglicht. Viele kleinere Bagger verfügen über eine Schwungrotation und ein justierbares Fahrwerk, welches für eine leichtere Bedienung an schwierige Bodenverhältnisse angepasst werden kann. Bei der Auswahl der Größe Ihres Baggers spielt auch die Transportart der Maschine zu und von der Baustelle eine wichtige Rolle; ebenso wie die Frage, wo der Bagger bei Nichtbenutzung gelagert werden soll.

Welche Rolle spielt das Gewicht eines Baggers?

Überprüfen Sie Ihre Baustelle um die Bodenbedingungen zu verstehen, mit denen Ihr Bagger arbeiten wird. Je größer die Maschine ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer nachhaltigen Schädigung des Untergrunds. Dies ist für Arbeiten in Landschafts- oder Naturschutzgebieten sowie bei Fahrten über unzureichend befestigte Straßen ein wichtiges Kriterium. Das Gewicht der Maschine sollte zudem nicht mit dem maximalen Betriebsgewicht verwechselt werden. Letzteres beschreibt die maximale Höhe des Gewichts, welches mit dem Ausleger unter voller Streckung gehoben werden kann.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet