Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Schöne Babymöbel, die zu ihnen passen

Unsere Kinder bereichern unser Leben und wollen natürlich auch überall mit dabei sein: Ob bei Tisch, auf der Reise oder mitten im Wohnzimmer, die Familie begeht alles gemeinsam. Und selbstverständlich brauchen kleine Menschen auch passende Möbel, die genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Babymöbel erfüllen dabei die richtigen Vorgaben: Sie sind pflegeleicht, sicher, stabil und auf Babys Körperproportionen und motorischen Fähigkeiten perfekt abgestimmt. Entdecken Sie praktisches und hochwertiges Mobiliar online und finden Sie jetzt tolle Babymöbel zu günstigen Preisen. Wählen Sie zwischen kindgerechtem oder stylishem Ambiente, je nachdem, ob Sie das Kinderzimmer einrichten möchten oder Babymöbel für Ihren Wohnbereich suchen.

Welche Babymöbel brauchen Sie im Alltag?

Er ist wahrscheinlich als Babymöbelstück in jedem Haushalt mit kleinen Kindern anzutreffen: der Hochstuhl. Im Grunde ermöglicht er der Familie das gemütliche Beisammensitzen bei Tisch. Er hebt Ihr Kind auf das Sitzniveau der Erwachsenen und sorgt mit seinem Sicherheitskonzept dafür, dass Eltern kurz verschnaufen und sich auf ihre Mahlzeit konzentrieren können.

Das Baby-Gitterbett bietet durch seine kompakte Form und die hochgezogenen Gitter einen sicheren und geschützten Bereich für Ihr Kind. Der Stubenwagen ist eine mobile Form des Babybettes und eignet sich für Neugeborene bis etwa zwei bis drei Monate alte Kinder. Danach gehen viele Eltern dazu über, einen Laufstall einzusetzen, in dem das Baby sicher abgelegt werden kann.

Der Wickeltisch sorgt für eine ungestörte Pflege. Windeln wechseln, Medikamente verabreichen, umziehen, all das erledigen Sie am besten auf der erhöhten Fläche des Wickeltisches.

Was sollten Sie bei Babymöbeln beachten?

Eltern stellen große Anforderungen an die Umgebung ihrer Kinder. Die Babymöbel stellen da keine Ausnahme dar. Markenmöbel vereinen sowohl geprüfte Qualität als auch ein schönes Erscheinungsbild.

  • Sicherheit: Ob kippsicherer Hochstuhl, Gitterstäbe mit genormtem Abstand, entgratete Kanten oder versenkte Schrauben, Babymöbel erfüllen zahlreiche Sicherheitsauflagen.
  • Gut zu reinigen: Babys erkunden ihre Umwelt mit allen Sinnen – auch mit dem Mund. Daher ist es wichtig, dass Sie Babymöbel kaufen, die glatt und abwaschbar sind. So setzt sich kein Schmutz fest. Bezüge sollten außerdem abnehmbar sein und maschinenwaschbar.
  • Kindgerechtes Design: Bunte Farben, große Formen, babygerechte Muster. Es gibt viele Möglichkeiten, Babymöbel auf den Geschmack von Kindern abzustimmen.

Was bedeutet die Angabe: Babymöbel wächst mit?

Nach 24 Lebensmonaten hat sich die Körpergröße Ihres Babys verdoppelt. Das bedeutet für viele Babymöbel, dass Ihr Kind ihnen sehr schnell entwachsen ist. Anders wenn Sie mitwachsende Babymöbel kaufen. Denn ein Hochstuhl, der sich altersgerecht umbauen lässt, oder ein Babybett oder Laufstall, der höhenverstellbar ist, erspart die Anschaffung von neuen Babymöbeln. Die meisten Babymöbel sind dabei in festen Stufen verstellbar, die für das Alter vom Neugeborenen bis ins Kindergartenalter ausgelegt sind. Bei Kombihochstühlen lassen sich zusätzlich Esstablett oder Sicherheitsbügel abmontieren, sobald das Kind dem entwachsen ist. Manche Babybetten können Sie zu sogenannten Juniorbetten umbauen, bei denen die Sicherheitsgitter vollständig entfallen.

Welche Babymöbel sind schadstofffrei und ungiftig?

Oftmals gehen Eltern davon aus, dass Babymöbel automatisch schadstofffrei gefertigt sind. Das stimmt so nicht ganz, denn es gibt keine gesetzliche Regelung, die sich speziell mit Kindermöbeln auseinandersetzt. Wenn Sie auf ein paar Punkte bei der Auswahl achten, sind Sie allerdings auf der sicheren Seite:

  • Greifen Sie auf Massivholz zurück.
  • Sollen es Möbel aus Holzwerkstoffen sein, sind E1-Spanplatten besonders arm an Formaldehyd. In Deutschland werden ausschließlich diese Spanplatten für den Möbelbau verwendet.
  • Achten Sie auf Gütezeichen wie den „Blauen Engel“ oder das „Goldene M“
  • Greifen Sie auf gebrauchte Babymöbel zurück, denn diese hatten genug Zeit auszugasen.

Wann sollten Sie die Babymöbel bestellen?

Der beste Zeitpunkt, Babymöbel zu kaufen, ist tatsächlich dann, wenn Sie sie brauchen. Vor der Geburt sind das folgende Babymöbel:

  • ein Kinderbett oder Beistellbettchen
  • eventuell ein Stubenwagen
  • eine Kleiderkommode
  • ein Wickeltisch und eine Wickellampe

Babywippe, Hochstuhl, Laufstall, Tische und Stühle benötigen Sie erst viele Monate später.

Welches Holz ist für Babymöbel geeignet?

Robust und widerstandsfähig sollen Kindermöbel sein. Naturholz erfüllt diese Anforderungen zumeist. Achten Sie auf eine gute Qualität, möglichst ohne Astlöcher.

Fichte und Kiefer gehören zu den weichen Holzsorten, die beim wilden Toben schnell Dellen abbekommen. Hartholzsorten wie Buche oder Eiche sind die bessere Wahl, wenn Ihnen eine lange Lebensdauer wichtig ist.

MDF-Platten als Holzwerkstoff sind generell beim Möbelbau sehr beliebt. Für die Herstellung von Kindermöbeln haben sie den Vorteil, dass sie besonders belastbar sind. Viele Babymöbel werden teilmassiv aus Naturholz und MDF-Platte gefertigt.

Welchen Lack verwende ich, um Babymöbel neu anzustreichen?

Gute Babymöbel sind so robust, dass sie normalerweise mehr als ein Kind überleben. Deshalb können Sie Hochstuhl, Wiege, Wippe und Co. im Internet als gebrauchte Babymöbel ersteigern. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick lassen sich die Secondhand-Möbel dann auch wunderbar nach den individuellen Vorstellungen gestalten.

Zur Schönheitskorrektur oder Farbänderung verwenden Sie Holzlack, der das Prädikat „Speichelfest“ trägt. Dieser ist nicht giftig, selbst wenn Ihr Baby seine ersten Zähnchen daran ausprobieren möchte.

Eine andere Möglichkeit ist, das Babymöbel zu lasieren. Die Lasur ist nicht so deckend wie ein Lack, und die schöne Holzmaserung bleibt daher sichtbar.

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.    

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet