Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Analoges Mischpult: Einfach und direkt, statt kompliziert und digital

Ein analoges Mischpult ermöglicht es, die Klänge von verschiedenen Quellen auf zwei Stereokanäle zu übertragen. Ein Mischpult ist für Aufnahmen in Tonstudios oder das Mischen von Sound bei Veranstaltungen unverzichtbar. Das Mischpult, auch Mischer, Konsole oder Tonpult genannt, kann die Klänge der Eingangsquellen verändern und neu zusammenfügen. In analogen Mischpulten wird der Schall in ein elektrisches Signal umgewandelt. Digitale Versionen dagegen wandeln jeden Ton in ein digitales Signal um, das mit Prozessoren verarbeitet wird. Analoge Mischpulte sind in der Regel einfacher zu bedienen und kostengünstiger als digitale Versionen. Neben Pro-Audio-Mixern erhalten Sie bei eBay auch Audio/MIDI-Controller, Audio/MIDI-Interfaces sowie Pro-Audio-Lautsprecher & -Monitore und Pro-Audio-Lautsprechertreiber & -Hörner.

Was muss ich bei einem analogen Mischpult beachten?

Für kleine Mischpulte bietet sich die analoge Technik an. Ein analoges Mischpult verfügt jedoch nicht über eine Speichermöglichkeit. Um einen Mix exakt zu wiederholen, brauchen Sie eine Dokumentation der Einstellungen. Das geht heutzutage problemlos per Abfotografieren mit dem Handy. Früher füllte man dafür Vordruckblätter per Hand aus, die die Einstellungen von Regler, Schalter und Fader festhielten. Während bei digitalen Mischpulten verschiedene Bedienelemente verschiedene Funktionen übernehmen können, funktioniert ein analoges Mischpult nur direkt. Jedes Element ist genau für ein Ding zuständig. Das hat zur Folge, dass sich analoge Mischpulte nach einer Einarbeitungszeit einfacher bedienen lassen als ihre digitalen Geschwister.

Wie viele Kanäle brauche ich bei meinem analogen Mischpult?

Was Sie mit Ihrem Mischpult machen wollen, bestimmt die Anzahl der Kanäle, die Sie brauchen. Jeder Kanal kann bei einem analogen Mischpult nur einen Eingang aufnehmen. Hobby-Discjockeys kommen unter Umständen bereits mit einem Mini-Mischpult zurecht, das für wenige Euro zwei Kanäle aufweist. Das erlaubt es, zwei verschiedene Musikstücke ineinander zu mischen. Wenn Sie ein Mischpult für Veranstaltungen brauchen, sollten Sie besser zu viele als zu wenige Kanäle haben. Die Kategorie der Kleinmixer geht bis zu acht Kanälen. Normale Mischpulte für ernsthaften Gebrauch haben in der Regel zwischen 16 und 40 Kanälen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet