Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

20-Mark-Gedenkmünzen der DDR - historische Dokumente

Münzsammler finden heute auf dem Markt 32 unterschiedliche 20-Mark-Gedenkmünzen der DDR. Die Münzprägeanstalt der ehemaligen DDR produzierte zwischen 1966 und 1990 122 verschiedene Gedenkmünzen. Die letzte Münze dieser Art aus 999,5-Feinsilber erschien am 3. April 1990 und zeigt die historische Öffnung des Brandenburger Tores, das Symbol für die deutsche Wiedervereinigung. Bis auf drei Ausnahmen würdigen alle Gedenkmünzen bekannte deutsche Persönlichkeiten. Die beiden anfänglichen 20-Mark-Gedenkmünzen zeigen als Währungsbezeichnung noch MDN, die Bezeichnung für Mark der Deutschen Notenbank Sie sind in 800er-Silber geprägt und erinnern an den 250. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibnitz und an den 200. Todestag von Wilhelm von Humboldt.

Welche Erhaltungsgrade findet man bei Gedenkmünzen?

Der Erhaltungsgrad von Gedenkmünzen ist von entscheidender Bedeutung für ihren Wert. "Polierte Platte", abgekürzt PP, ist der bestmögliche Standard für Qualität in der deutschen Münzprägung. Diese Bezeichnung entstand, weil man die Rohlinge vor der Prägung polierte. Münzen mit dem Prädikat PP wandern direkt vom Prägestock in eine Verpackung und zeigen keine Fingerabdrücke oder Kratzer. Der Erhaltungsgrad "Stempelglanz" oder "unzirkuliert" ist für ernsthafte Sammler ebenfalls interessant. Diese Münzen weisen keine Beschädigungen auf. Weitere Erhaltungsgrade beziehen sich auf Münzen, die im Umlauf waren. Sie reichen von "nahezu unzirkuliert" über "vorzüglich" bis zu "gering". Bei eBay finden Sie DDR-Gedenkmünzen in allen verschiedenen Erhaltungsgraden.

Welche 20-Mark-Gedenkmünzen der DDR sind begehrt?

Die DDR hatte eine einzige Münzprägeanstalt, den volkseigenen Betrieb Münze Berlin. Die meisten 20-Mark-Gedenkmünzen entstanden dort aus einer Kupfer-Nickel-Legierung. Silberne Gedenkmünzen dienten vor allem zur Erwirtschaftung von Devisen in den Intershops der DDR. Eine außerordentlich begehrte 20-Mark-Münze stammt aus dem Jahr 1983 und zelebriert den 500. Geburtstag von Martin Luther. Die Münze "750 Jahre Berliner Stadtsiegel" von 1987 erzielt ebenfalls hohe Preise. Ein Jahr zuvor erschien die beliebte Gedenkmünze zum 200. Geburtstag der Gebrüder Grimm. Bei eBay finden Sie Gedenkmünzen aus der ehemaligen DDR in einer vielfältigen Auswahl.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet