versandbetrug

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
hallo,
passt mal bitte auf was ihr an Versankosten bezahlt und wie es der Verkäufer tatsächlich versendet.
Habe jetzt schon einige mal erlebt dass Verkäufer Paketporto der Post kassieren und dann billiger per Hermes versenden.
Oder auch sehr beliebt, Paketporto verlangen und als Büchersendung oder Warensendung versenden.
Diese Versandbetrüger bekommt bei jeder Auktion 2-4 euro extra auf Ihr konto.
Das ist ein Verstoß gegen den Ebay Grundsatz. Ihr müsst nur die tatsächlichen Versandkosten bezahlen!
Der Verkäufer darf, wenn er auslagen für Verpackung hat, diese auf den Käufer umlegen.
Das ist ein betrag bis 1.-Euro für Verpackungsmaterial, alles was mehr ist ist betrug.
Nun aber noch ein Satz an Privatverkäufer die das lesen.
Ein Milchkarton vom Aldi und Werbemüll aus dem Briefkasten kosten kein Geld! Ehrliche Verkäufer kassieren da dann auch nichts.
Ich habe solche Verkäufer schlecht bewertet und hoffe dass ihr das auch tut.
Aus diesem Grund achtet darauf und schreibt das in die Bewertung rein. 
Warnt andere Käufer vor diesen Betrügern.
Danke für eure Mithilfe

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden