Welcher PC ist der Richtige?

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
AMD- Intel ?,- Wenn jemand lediglich sein Offize machen möchte reicht ein Rechner/Laptop mit 100 MHz aus. Legt man wert auf gelegendliche Spiele und Video- Bearbeitung sollte es ein Rechner sein mit mindestens P III 1000 MHz, mit einer min. 64 MB Grafikkarte- und 256 MB RAM.
Sollten es neuste Spiele sein, lassen sie sich auch mit einem PV ca. 1500 MHz oder einem  AMD XP 2000+ ( 1666 MHz ) ,512 MB RAM und einer 126 MB Grafikkarte Spielen.Ausreichende Netzteilleistung min. 350 W- und das geeignete Bord gehörren dann auch noch dazu.
Privatanwender sollten von Gigaboliden abstand halten, da diese Rechner für gelegendliche Spiele und Offize einfach zu Stark sind. Mann läßt einen Ferrari auch nicht im Standgas laufen :-)
Bei Laptop gilt,- Spiele sind nur begrenzt mit älteren Laptop's möglich. Die Grafikkarte ist zu schwach da die meisten ältere Läptop's nur bis ca. 8 MB haben. Für Offize und Internet ausreichend.
Bei einem Läptop Kauf spielt neben einer guten CPU in jedem Fall die Grafikkarte eine entscheidende Rolle ob sie Spiele geeignet sind oder nicht. Onbord Grafik, bedeutet meistens Sharred ?, das heist das der RAM des Laptops die Grafikkarte fersorgt, was zur Follge hat, dass RAM nur für die Grafikkarte gebraucht wird. Neuste Spiele lassen sich nur mit den neusten Laptop's Spielen. Grafikkarten Aufrüstung ist in der Regel bei Laptop's nicht möglich.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber