Was ist beim Kauf eines gebrauchten Laufstalls zu beachten?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Was ist beim Kauf eines gebrauchten Laufstalls zu beachten?

Kurz unter die Dusche oder auf die Toilette - das ist mit einem Krabbelkind nicht immer einfach. Ein Laufstall ist deshalb in der Krabbelzeit für Eltern oft ein rettender Anker. Was Sie beim Kauf eines gebrauchten Laufstalls beachten sollten, lesen Sie hier bei eBay.

  

Der Laufstall - unverzichtbar im Alltag mit einem Kleinkind

Lange Zeit galt das Laufgitter bei Eltern als verpönt: Es schränke den natürlichen Bewegungsdrang von Kindern ein. Mittlerweile "darf" man sich aber wieder zum Laufstall bekennen. Selbstverständlich sollten Kinder so wenig Zeit wie möglich in einem Laufstall verbringen, doch eine halbe Stunde täglich schadet keinem Kind. Die Auswahl an Laufgittern ist riesig: Viele Babyausstatter bieten Ihnen klassische Laufställe aus Holz an. Aber auch Laufgitter aus Kunststoff sind heute sehr beliebt. Entdecken Sie bei eBay günstige gebrauchte Laufgitter namhafter Hersteller wie Roba, Geuther oder Weiss .

  

Das Gütesiegel - Garant für Qualität und Sicherheit

Achten Sie beim Kauf eines gebrauchten Laufgitters unbedingt auf ein Prüfsiegel. Das kann das "GS-Zeichen" für geprüfte Sicherheit oder ein anderes Qualitätssiegel sein. Versichern Sie sich auch, dass die Gebrauchsanweisung und die Montageanleitung mitgeliefert werden. Nur so sorgen Sie für die absolute Sicherheit Ihres Kindes.

  

Konstruktion und Design des Laufgitters sind ebenso entscheidende Kaufkriterien

Entscheiden Sie sich nur für Laufställe mit einer Höhe von über 60 cm. Der Abstand zwischen den Gitterstäben sollte zwischen 6 und 7,5 cm betragen. Prüfen Sie auch die Stabilität der einzelnen Stäbe. Sie sollten nicht verrutschen können. Der Laufstall darf keine scharfen Ecken und Kanten sowie hervorstehende Schrauben vorweisen. Besitzt das Laufgitter Rollen, sollten mindestens zwei von ihnen festgestellt werden können.

  

Die Überprüfung der Materialien beugt Verletzungen und Defekten vor

Gerade bei gebrauchten Modellen müssen Sie das Material genau unter die Lupe nehmen. Holzlaufställe sollten auf absplitterndes Holz, Fäulnis und Insektenbefall überprüft werden, Kunststoffmodelle auf Bruchstellen und Haarrisse. Achten Sie auch darauf, dass Metallbeschläge und Schrauben nicht verrostet sind. Nur wer den Laufstall anhand dieser Kriterien auf seine Sicherheit überprüft hat, kann sein Kind beruhigt ein paar Minuten allein lassen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden