!!!Smoothies und Cocktails für Autofahrer!!!

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                                   

Hallo mein Name ist Frank Kraeh von Engel-Domizil



Die alkoholfreien Cocktails erleben seit den 70er Jahren einen Aufschwung, der bis heute anhält. Alkoholfreie Mixgetränke werden immer beliebter. Nicht nur bei Autofahrern. Vor allem so genannte Smoothies sind im Moment sehr angesagt, aber Vorsicht: sie sind meist sehr süß und gehaltvoll!! Also nur in Maßen genießen!!


Ipanema (ist ein alkoholfreier Caipi):

Eine Limette in Achtel schneiden und vier Stück davon mit dem Rohrzucker ins Glas geben und mit dem Holzstößel kräftig bearbeiten. Dabei den Saft aus den Limetten pressen. Mit Crushed Ice auffüllen, statt Cachaca Ginger Ale dazu und umrühren. Immer mit einem Strohhalm trinken, damit auch der Zucker im Mund ankommt. Evtl. je nach Geschmack die Dosis an braunem Zucker reduzieren.

Virgin Colada:

Die alkoholfreie Virgin Colada eignet sich nicht nur für die Autofahrer auf Cocktailabenden, sondern auch als fruchtiges Highlight beim Frühstück. Fruchtzucker und Vitamin C helfen übrigens an einem verkaterten Morgen beim Alkoholabbau. Ananassaft, 4 Barlöffel Cream of Coconut und Sahne in den Blender geben. Eine optionale frische halbe Scheibe Ananas (ohne Schale) macht die Konsistens noch etwas cremiger und den Geschmack fruchtiger. Alles etwa 15 Sekunden lang schaumig mixen, dann in ein Glas auf ein paar Eiswürfel schenken.Zur Dekoration eine viertel Ananasscheibe einschlitzen und an den Glasrand stecken.


Sugar Love:

 Für diesen alkoholfreien Cocktail werden 3 frische, reife Erdbeeren benötigt. Diese werden gewaschen, entkelcht und mit Sahne, Bananen- und Pfirsichnektar in einem Blender gegeben, 4 Eiswürfel dazu und ca. eine Minute lang kräftig pürrieren.
Sugar Love wird in einem Longdrinkglas serviert und nach Belieben mit Strohhalm, Banane oder Erdbeere dekoriert.

Kater Cocktail:

Lecker, frisch und gesund.....genau das, was man nach einer durchzechten Nacht gebrauchen kann. Da sich der Appetit sowieso erst am Abend wieder einstellt, ist in diesem Kater-Cocktail alles vorhanden, was man in erster Linie zur Regeneration benötigt. Ganz wichtig ist ein Entsafter - mit diesem bearbeiten wir erst einmal ein bis zwei frische Äpfel, eine reife Banane, eine Zitrone bzw. deren Saft und ein paar Minzeblätter (die zur Not aber auch weggelassen werden können). Danach bereichern wir das Ganze mit vier Esslöffel Naturjoghurt und zwei Esslöffel Honig, shaken diese Zutaten für ca. 15 Sek. in einem Shaker und füllen alles in ein gekühltes Glas.

Waldbeeren Smoothie:

Wer ein Freund von Cocktails mit Ingwer ist, wird auch an diesem alkoholfreien Smoothie Gefallen finden. Naturgemäß kalt und fruchtig, perfekt zur Erfrischung, nicht nur an warmen Sommertagen. Gemixt wurde der Smoothie für uns von Roland in der Saphire Bar in Berlin Prenzlauer Berg, eine Warnung hat er uns jedoch mit auf den Weg gegeben: zwar ist der Drink Alkoholfrei, Schwangere sollten dennoch vorsichtig sein: Ingwer wirkt Wehenfördernd.
Für die Zubereitung werden 1 BL Ingwerpüree (selbstgemacht), die Sahne, der Preiselbeersirup und 100 gr Waldbeeren- Fruchtpüree (am besten auch selbstgemacht) und ein guter Schuss Johannisbeersaft mit Crushed Ice im Elektromixer gemixt. Mit dem Saft kann man, sollte die Konsistenz nicht sofort stimmen, noch „nachbessern“. Die Konsistenz sollte an Sorbet erinnern, dann bleibt der Smoothie schön lange schön kalt.
Mit frischen Ingwerstreifen wird im Tumbler serviert.

 Also viel Spaß beim Ausprobieren!!



Danke für ihr Interesse!

  Wir hoffe das wir ihnen weiter helfen oder zumindest einen tipp geben konnten.

 
  Bitte Bewerten Sie diesen Ratgeber! Danke.

Zum E-D Shop wo sie mehr Erfahren was E-D ist!

 

 Zum E-D Shop wo sie mehr Sehen! 


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber