Pierre Brice - Gedruckte Autogramme auf s/w Rüdel-Karte

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

             

Noch einmal möchte ich darauf hinweisen, dass es sich bei der oben abgebildeten Unterschrift definitiv um einen DRUCK handelt. Dieser wurde eine Zeit lang hauptsächlich auf den schwarz-weißen Rüdel-Karten gesetzt.

Es wird immer wieder erwähnt, dass man "sehen" könnte, dass "der Kugelschreiber in die Karte gedrückt" hat. Nun, wie der Name schon sagt, ein DRUCK wird ebenfalls ins Papier ge"drückt". Es kommt auch teilweise vor, dass es aussieht, als wäre die Unterschrift "verwischt", so dass einige Anbieter meinen, es würde sich um eine echte Schrift handeln. Das passiert nicht selten, wenn die Farbe des Druckers nicht schnell genug getrocknet ist und weitere Karten auf dieser zu liegen kommen.
Ein gutes Beispiel ist in einem anderen Ratgeber von mir zum Thema Druck-Autogramme zu sehen (Farbkarte Jochen Bludau, wo auf der Rückseite der Karte die Stempelfarbe auf die darunter liegende abgefärbt hat. Aus der gleichen Serie gibt es noch je eine Karte von Meinolf Pape und Peter Hüttemeister, allesamt Stempeldrucke).

Dieser Ratgeber bezieht sich speziell auf immer die gleiche Unterschrift (welche wie gesagt fast ausschließlich auf s/w Rüdel-Karten gesetzt wurde), sie ist auf den Millimeter gleich. Andere Stempel bzw. Drucke ergeben sich aus den anderen Ratgebern zu diesem Thema.

Die erste Karte in der obigen Reihe stammt übrigens von "Isitreal", die sich auf echte und unechte Unterschriften spezialisiert haben. Auch hier wurde besagte Unterschrift als Druck erkannt.

Und "nebenbei": Ich habe keinerlei Interesse daran, jemandem sein "Geschäft" zu vermasseln (ich besitze selbst sämtliche Ausgaben aller bisher "gedruckten" Karten und habe lange Zeit selbst zigtausende Karten für P. Brice verschickt) - die meisten Anbieter werden auch gar nicht wissen, dass sie kein Original, sondern einen Druck oder Stempel anbieten. Ich möchte mit diesem/diesen Ratgeber/n dafür sorgen, dass sich Käufer nicht betrogen fühlen und Verkäufer keine Probleme bekommen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden