PayandSmile - Service=Null - Erhlich= sehr fraglich

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo eBayer,

wollte Euch meine Erfahrungen mit PayandSmile schildern. Das wäre dann schon der 7. Ratgeber über PayandSmile. Wenn man bedenkt, dass sich viele nicht die Mühe machen einen Ratgeber zu schreiben, weil Sie keine Lust haben, diese Möglichkeit nicht kennen oder Ihnen der Wert zu gering erscheint, iss wirklich vorsichtig geboten.

Ich habe ein 5.1-Soundsystem (B-Ware gekauft). Lt. Beschreibung wurde es von der technischen Seite getestet. Leider war es dann doch defekt. Also mal eben 10,- Euro investiert und das 22 kg schwere Paket zurückgeschickt. Nach 2 Wochen klingelte der Postbote mit einem neuen Karton (wieder vorher getestet B-Ware). Als Erstes fehlen mal die Anschlußkabel und die Anleitung. Nach "diversen Mails" hat es PayandSmile dann geschaftt immerhin Eins von Drei Anschlußkabeln nachzusenden. Immerhin. Nach dem ich die fehlenden Kabel aus eigener Tasche gekauft hatte, stellte sich auch dieses System als defekt raus. Schwachpunkt bei diesem System ist wohl eine Datenkabel zwischen Subwoofer und Miniverstärker.

Meiner Meinung nach, solle PayandSmile beim Versand, dann wohl nicht getestet Ware auch die Versandkosten zahlen. Nix da. Bitte zurückschicken, wir prüfen es. Also wieder 10,- Euro und wieder 22 kg zum Versand schleppen! Dann recht schnell eine überraschende Mail: System getestet, alles funktioniert, keine Erstattung da 1 Monat um! Hmm, bei mir hat es unter Zeugen einen Fehler gehabt, der auch nach 38maligen Neuverkabeln der Kabel nicht verschwand. Da war ich angeschmiert, kein defektes System zum Beweis. 20,- Euro Versandkosten gezahlt. Kabel selber gezahlt. Kein Wort ob ich das System zurückhaben will. Auch meine Bitte, wenn das System jetzt auf wundersame Weise wieder ginge, könne man mir ja kulanter Weise, obwohl der Monat rum ist, den Kaufpreis erstatten, da ich kein Vertrauen mehr in dieses System habe.

Unterm Strich glaube ich, das ich schlichtweg belogen wurde, und das in einem Streitfall niemals das defekte System auf den Tisch gekommen wäre. Ich habs dann auf sich beruhen lassen, da ich einfach keine Lust auf den Stress habe. Aber Euch bitte ich, überlegt es Euch 2mal ob Ihr wegen ein paar Euro Ersparnis B-Ware dort bestellt, den Service habt Ihr kaum zu erwarten (das besagen auch deren recht viele negative Bewertungen). Und optisch angeschrabbelt sind die Sachen sowieso meistens.

Ansonsten viel Spaß auf eBay

Beste Grüße

 

fair..play

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden