Nasensauger - Staubsauger angel vac klugzeug

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Beispiele für Nasensauger Staubsauger 

Klugzeug, Medinaris, Angel-Vac

Wir haben mit dem Gedanken gespielt, einen Nasensauger / Staubsauger zu kaufen. Nachdem man uns ein Exemplar, quasi den einfachen Plastikschlauch gezeigt hat, konnten wir das Preis- und Leistungsverhältnis gar nicht verstehen. Wir sind der Meinung, das der Sauger überteuert verkauft wird.

Der zweite Punkt bei unserer Kaufüberlegung war, zu checken, ob die Geräte tatsächlich geprüft seien. Bei allen anderen Sachen (Kleidung, Ernährung, Medikamente) für die Kinder kucken wir auch genau so nach ,wie die meisten Eltern auch. 

1) Für den Nasensauger Arianna (o. Nachfolgeprodukte: Klugzeug, Medinaris) wird die erfolgreiche klinische Anwendung durch Referenzen der Uniklinik AHK Wien und der Uniklinik Ulm bestätigt. Man kann die klinische Studie von 2005 auch im Detail nachlesen. Für die Sicherheit spricht ein deutsches TÜV-Zertifikat von 2007.


2) Bei Angel-Vac war das Fazit ERSCHRECKEND.
Es gibt keine Prüfberichte oder -Nachweise oder klinischen Studien zu finden, nicht einmal der Name der Klinik ist bekanntgegeben. Im Blog von Awenar wird zwar auf einen Test vor 11 Jahren! in einem ungarischen Institut verwiesen. Das merkwürdige ist bloß, dass es den Angel-Vac erst seit 2 Jahren gibt. (Lt. DPMA.) .
Selbst das einzigste Dokument, das von Awenar veröffentlicht wird, ein EC-Zertifikat mit der Nummer EC 1011 für "Ranyak" (wer ist denn Ranyak, warum nicht für Awenar?) ist NICHT MEHR GÜLTIG. Wir sind sehr empört darüber, da wir nur geprüfte medizinische Produkte für unsere Kinder kaufen möchten.

Nach einem der wichtigsten Entscheidungskriterien haben wir als Eltern mehr Vertrauen zu einem Nasensauger mit nachgeweisenen Expertenreferenzen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber