Motorenprofi Bielefeld

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hiermit möchte ich von meinen extrem negativen Erfahrungen der Firma Motorenprofi Bielefeld berichten:

Alles fing im Dezember 2008 mit einem Motorschaden meines A6 2,5Tdi 180PS AKE an. Anruf bei den Motorenprofis, Motor wurde ca. 5-6 Tage später abgeholt und nach etwa 2 wochen kam der Motor sauberund repariert (nach Vorkassezahlung-kleine komplettüberholung) zurück.
Hiernach lief der Motor etwa 4monate und ca. 10000km tadellos bis zu dem tage an dem er plötzlich wieder klapperte und eine enorme Blau Ölfahne verursachte. - Anruf bei den Motorenprofis in Bielefeld: "Kein Problem wir holen ihr Fahrzeug ab!" - es vergingen 2 Wochen bis das fzg. abgeholt wurde und eine weitere Woche später kam der Anruf: "100% Garantie die Nockenwellen hatten ein Materialfehler..."
Etwa eine weitere Woche später, auf Nachfrage: "Wir haben das Öl zur Analyse eingeschickt es sind noch an 2 Zylinderlaufbahnen schleifspuren" - nach insgesamt 5 Wochen - nach mehrmaligen Nachfragen per Telefon - wurde mir mitgeteilt man benötige noch eine Ölprobe des nicht gelaufenen (frischem) Motoröles...
Nach mittlerweile 6 Wochen und mehrmaliger Nachfrage - die Zusage Fzg. wird auch ohne ergebniss der Ölanalyse bis ende der Woche zugestellt bzw. repariert zurückgeliefert. Nach dem auch diese frist abgelaufen war und ich mittlerweile verständlicher Weise leicht verärgert war. Wieder Telefonische nachfrage wann denn das Auto nun endlich fertig werden würde ? Antwort des Mitarbeiters: "2 Zylinder haben überhitzungs / Schleifspuren-hat denn der Meister noch nicht mit ihnen Telefoniert?) - NEIN hat er nicht ! - er rufe dann am Montag (heute war Donnerstag) zurück da er im Urlaub sei. - hiermit war ich nach nunmehr 7 WOCHEN nicht einverstanden und bat um sofortigen Rückruf mit nmitteilung was nun los sei. Ich wurde daraufhin abends gegen 19uhr vom Meister zurückgerufen und er erklärte mir das 2 Zylinder Überhitzungsspuren hätten und dies, da sie >vermuten< das dies von den Injektoren / Einspritzdüsen komme keine Garantie sei.
Ich versuchte daraufhin mehrfachs den Chef Herrn Görmus Telefonisch zu erreichen, der angeblich bei seinem Bruder im Krankenhaus sei und deshalb nicht erreichbar.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ca. 1 Tag später erreichte ich auch endlich den Chef und auch dieser erklärte mir das er keine Garantiereparatur vornehmen wolle. - sein "Angebot" er wolle das Auto für weitere 2800.- wieder reparieren. - Ablehnung meinerseits und weitere Verhandlungsversuche scheiterten. Nach letztmaligen "Angebot" seinerseits in höhe von pauschal 1500.- für die eigtl. Garantiereparatur - mittlerweile wird über den Anwalt verhandelt - lehnte ich auch dieses ab.
Daraufhin wurde danach mir die Herausgabe meines Autos verweigert mit der begründung eine Rechnung (Abschleppen,Motorzerlegen) zu bezahlen die noch nicht einmal gestellt wurde. Nach einer weiteren Woche wurde mir endlich die Rechnung in höhe von 699,81.- zugestellt und ich bezahlte diese am selbigen Tage.
Am darauffolgen Tag wurde mein Auto durch eine andere in Bielefeld ansässige Firma abgeholt nur "leider" wurde der Motorblock samt inhalt wie Kolben usw. nicht mitgegeben...

----> Auf diesen warte ich auch noch bis zum heutigen Tage (2 wochen nach Fzg. herausgabe) - es wurde mittlerweile herrausgabeklage meines Motorblockes erhoben.

Gesamtdauer bis jetzt ca. 11wochen (in Worten ELF WOCHEN !!!!) ohne Auto und kein ende in Sicht...
 

Ah und nun haben die-Motorenprofis alias Motorenprofi Bielefeld (siehe die-motorenprofis DEutschland  btw. die-Motorenprofis INFOrmation  mal wieder anscheinend umfirmiert bzw. einen neuen Inhaber.... : Ebay nach 281319270412 suchen und dann ganz unten das Impressum und rechtliche Angaben beachten...

 - das Impressum ist doch sehr interessant - ein Schelm wer etwas böses vermutet....
 
Aber auch ich schlafe nicht und bekomme hin und wieder noch e-mails von weiteren Geschädigten – bin gespannt wie lange ein Herr Görmüs hier noch tätig ist unter diversen Namen und Geschäftsführern / Inhabern um weiter Leute massiv zu schädigen…
 
Ab Sofort ist Mariana Preduna neuer Chef nach Tayyar Görmüs und Emriye Görmüsusw…

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber