Mode fürs Büro: edel und bequem

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mode fürs Büro: edel und bequem

Die perfekte Mode fürs Büro verlangt ein gewisses Fingerspitzengefühl bei der Auswahl und sollte natürlich auch dem geforderten Dress Code entsprechen. Informieren Sie sich jetzt über die wichtigsten Dress Codes im Business und lesen Sie, worauf Sie bei der Auswahl von Businessmode für Damen und Herren achten sollten.

 

Perfekt gekleidet im Büro: Fashion-Tipps für einen stilvollen Business-Look

Auch wenn nach wie vor die Qualifikation entscheidet, repräsentiert das Business-Outfit persönliche Eigenschaften wie Seriosität. In der Geschäftswelt haben sich für Business-Kleidung zahlreiche Dress Codes etabliert, die dem Stil des Unternehmens entsprechen und für bestimmte Anlässe geeignet sind. Zu den lockersten Dress Codes gehört dabei der Casual Look mit eleganter Freizeitkleidung wie Jeans und Polohemden. Dieser Dress-Code ist unter anderem für einen Firmenausflug passend. Beliebt ist in modernen Unternehmen der Dress-Code Smart Casual mit Büro-Jeans, sportlichen Hemden und Sakkos sowie Twinsets für Damen. Besonders in jungen Firmen und IT-Unternehmen hat sich der Smart Casual Look etabliert. Etwas formeller ist der Dress-Code Business Casual mit eleganter Businesskleidung ohne Krawatte für Herren, Hosenanzügen oder Kostümen für Damen für Geschäftsreisen oder Meetings außerhalb des Büros.

 

Die eleganten Dress Codes: Business-Looks für Aufsteiger

Zu den populärsten Dress Codes für tagsüber gehört Day Informal mit klassischer Businessmode wie dem Anzug, Hosenanzug und Kostüm. Der Dress-Code Business ist für Chefinnen und Chefs reserviert: Zwei- oder dreiteilige Anzüge mit Krawatte sowie exklusive Kostüme für Damen gehören ab der mittleren Führungsetage zum perfekten Auftritt.

 

Tipps für die Auswahl von Schnitten und Stoffen

Achten Sie beim Kauf von Businessmode auf hochwertige Materialqualitäten wie feinste Schurwolle bei Anzügen und Kostümen. Empfehlenswert sind Naturmaterialien wie Baumwolle und Seide für Blusen und Hemden anstelle synthetischer Stoffe. Im Business können Trendsetter durchaus zu Anzügen in der neuen Slim-Fit-Schnittform greifen, während auch für Damen figurbetonte Pencil Skirts oder Skinny Pants aktuell bleiben. Dabei sollte Büromode nach Möglichkeit in einer knitterarmen Qualität gekauft werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden