Kosmetischer Glitzer

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Wieso kosmetischer Glitzer und kein Bastelglitzer für künstliche Fingernägel?

Diese Frage haben sich einige schon gestellt. Aber haben Sie dabei auch schonmal an Ihre Gesundheit gedacht oder an die Ihrer Kunden?

Es gibt nicht umsonst Kosmetischen Glitzer und Bastel Glitzer, denn die Unterschiede sind gewaltig. Wir erinnern uns nur mal an die Hautcreme von U.Glas welche merkwürdige Ausschläge verursacht hat. Genauso kann es Ihnen gehen wenn Sie einer Kundin Bastelglitzer auftragen welche gegen diesen allergisch ist. Nickel ist in jedem Bastelglitzer enthalten, und wie oft haben wir schon von Bekannten,Verwandten oder Kunden gehört das Sie kein Nickel vertragen ? Jedoch wird im Nagelstudio selten nach einer Nickelallergie gefragt ....... und Bastelglitzer wird auf Kundennägel aufgetragen.

Die Kosmetikverordnung wurde nicht zum Spass erfunden sondern zu unserem eigenem Schutz. Damit wir uns vor gefährlichen Krankheiten wie Krebs schützen können. Die Kosmetikverordnung besagt das gewisse Farbstoffe für die Kosmetikindustrie zugelassen sind und andere wiederrum nicht da einige Farbstoffe gesundheitlich nicht unbedenklich sind.

Bei Bastelglitzer gibt es solche Richtwerte nicht, da wie der Name schon sagt das Glitzer zum Basteln verwendet werden sollte und nicht für den kosmetischen Bereich.

Der Preisunterschied zwischen Kosmetischem und Bastelglitzer ist nicht unbedingt gewaltig, jedoch sollten Sie für bessere Qualität auch ein paar mehr cent´s investieren. Sie selbst werden in der Verarbeitung den Unterschied merken. Kosmetische Glitzer ist durchgefärbt.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber