Keine vor Ort Besichtigung erwünscht

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich komme selber aus Berlin und laut Impressum sitzt die Firma hier dirket um die Ecke. Auf eMail-Nachfrage sind weder Besichtigung / Probesitzen noch Selbstabholung möglich. Aber mal ehrlich: Wer ernsthaft meint, Sofas von Pseudo-Designern, bei denen man nur auf ebay Google-Treffer findet, mit angeblichen Listenpreisen von 7.999 EUR, deren Auktion dann aber mit 1 EUR beginnen, sei was Gutes, der solls kaufen und sich abzocken lassen :-) Ebay scheint ja ganz gut mit denen zu verdienen, oder warum wird der Anbieter nicht gesperrt, wenn selbst ebay rät, zur Polizie zu gehen? Selbst Ikea bietet vernünftige Sofas (soweit man die  überhaupt vernünftig nennen kann) nicht unter 1500 EUR an. Frage mich bloß, warum sich Leute darüber ärgern, wenn hier ein Anbieter augenscheinlich und offensichtlich versucht Käufer über den Tisch zu ziehen (Anonyme Auktionen, damit auch bloß niemand sehen kann, welche Artikel verkauft wurden etc) und diese Leute auch noch komplett drauf reinfallen :-) Ärgern die sich über den Anbieter oder ihre eigene Dummheit? Überlegt mal ob Ihr einen Mercedes S500 von einem unbekannten Verkäufer für 50 EUR kaufen würdet....
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden