Kaufen von hochpreisigen Artikel bei Ebay

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo anständige EBAYer!

(Die anderen sollen sich verziehen hier)

Sicher stehen die einen oder anderen hier mit gemischten Gefühlen den Angeboten gegenüber, wenn es mal um Preis jenseits der 50 oder 100€ handelt.

Ihr habt auch recht damit, denn es tummeln sich immer mehr Betrüger hier, die durch arglistiges täuschen Eigenschaften vorgaukeln, die extrem vom tatsächlichen Artikel abweichen.

Wie kann man sich davor schützen?

Achten Sie darauf, das es sich um Orig. Foto´s vom angebotenen Artikel handelt.
Fragen Sie per Mail ob der Verkäufer Ihnen Bilder mailen kann!
(Wenn sie welche bekommen, ist es meist der korrekte Artikel)
Fragen Sie nach:
- ob es irgendwelche Beschädigungen oder Einschränkungen gibt.
- ob der Lieferumfang vollständig ist.
- ob es sich um deutsche Ware handelt (bestimmt für den deutschen Markt)
- wie lange die Lieferzeit nach Zahlungseingang ist
- ob eine persönliche Abholung möglich ist (verhindert sehr viel Ärger)

Sehen Sie sich die Bewertungen des Anbieters an (verlassen sie sich jedoch NICHT darauf!)
Es gibt sehr viele Käufer, welche selbst Betrüger positiv bewerten, damit sie selbst nicht eine negative Bewertung zurück bekommen!
Habe ich selbst erlebt erst vor kurzem: Ein Verkäufer kassierte das Geld, lieferte trotz jeder Menge nachfragen keine Ware, reagierte nicht auf die Meldung an Ebay, dass ich nichts bekommen habe und erst als ich ihn negativ bewertet hatte, meldete er sich. Promt mit meiner ersten Negativ Bewertung in 6 Jahren!!!

Fragen Sie bei den letzten Käufern nach, welche teure Artikel gekauft haben. Die 1 Euro Käufe sind nichts wert. Solche werden oftmals gemacht, damit es viel hergibt bei dem Bewertungsprofil.
Manchmal antworten Ihnen die Käufer gänzlich anders, als es in der Bewertung stand...

Ich mußte erst einmal vor Gericht, wegen einem betrügerischen Autohaus. Der Prozess wurde 100% gewonnen. Es gab 2 Verhandlungstermine, dauerte 1 Jahr und dann noch Monate bis der Gerichtsvollzieher endlich das Geld eintreiben konnte. 2 Leitzordner voller Unterlagen und 800 € Rechtsanwaltskosten, welche meine Rechtschutzversicherung übernommen hat.

Es lohnt sich also nicht nachträglich viel Ärger zu haben.
Besser ist es vorher gut zu prüfen was man von wem kauft.

in diesem sinne viel spass und freude bei der großen Glückspielplattform für Käufe



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden