Handy Unlock (entsperren), leichter als gedacht ...

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Es gibt viele Vorfälle bei Ebay indem Leute uns berichtet haben ein "freies" Handy gekauft aber ein "gesperrtes" erhalten haben ... Das ist nicht die feine Art wenn Verkäufer ausdrücklich das Handy als unlocked anbieten, der Käufer aber seine Sim Karte darin nicht nutzen kann!

Was macht man in so einem Fall?

Es gibt viele Möglichkeiten, am einfachsten ist es wenn das Handy bereits 2 Jahre alt ist denn dann bekommt man den Code vom Provider kostenlos per Mail oder Post zugeschickt ... Eine alternative wäre es den Code kostenpflichtig zu erwerben, die meisten deutschen Provider wollen vor Ablauf der 2 Jahre 99 Euro haben was den meisten aber aus verständlichen Gründen zu teuer ist. Einzig TCM (Tchibo) ist mit 50 Euro vergleichsweise günstig.

Die andere Möglichkeit wäre es selbst zu entsperren, das ist einfacher und günstiger als man denkt :-)

Das Internet ist voller Unlock-Tools die wie ich grob schätzen würde mind. 50% der aktuellen Prepaid/Vertrags Modelle kostenlos entsperren können, techn. wissen ist dazu nicht zwingend nötig. Bei Ebay werden auch Flash-Unlock Kabel angeboten, die eignen sich zum entsperren und entbranden. Passende Anleitungen finden sich in vielen online Foren wie z.B www. mobilfunk-talk. de ...

Man kann das ganze auch von Profis entsperren lassen was sich bei vielen Modellen leider nicht umgehen lässt denn es gibt dafür keine kostenlosen Tools. Dazu gehören z.B. Nokia BB5 und DCT4+, SonyEricsson DB2012 und 2020 Modelle. Das ganze wird meist über Hardware gemacht (Unlock Boxen), kostet nicht die Welt und funktioniert wirklich! Ein guter Ansprechpartner für Unlock, Debranding oder Reparaturen ist www .unlock.gsmbase.de und www. gsmbase.de/shop

In diesem Sinne, immer schön nach "unlocked" suchen sonst habt Ihr später evtl. Zusatzkosten!

Ps. dieser Ratgeber bezieht sich NUR auf deutsche Prepaid/Vertrags Handys. Ausländische Geräte haben keine 2 Jahres Regelung und dort kostet das entsperren über den Provider immer Geld, egal wie alt das Handy ist! Vorallem bei österreichischen und italienischen Geräten ist große Vorsicht geboten. 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden