Erhalt von Ware

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo,

muß heute einfach an euch schreiben. Habe mir drei Engel gekauft, die ausgelierfert wurden, und mit meiner Unterschrift bestätigt sein sollen. Das war aber nicht so. Habe gar keine Ahnung, wie man sich da verhalten kann, um zu seinem Recht zu kommen. Ich habe aber keine bekommen. Sie waren versichert geschickt, eine relativ hohe Summe für mich. Da der Verkäufer nun nichts mehr machen kann, bleibt der Schaden auf mir lasten.

Wollte mir was Schönes gönnen.

Könnt ihr euch das vorstellen?

Finde das mit dem Porto so oft ein Unding. Wenn die Verpackung reell ist, das heißt,neuwärtig, dann kann ich sogar noch verstehen, wenn dafür Verpackungsmaterial berechnet wird. Wenn ich aber sehe, daß das Paket oder der Umschlag schon einige Male gelaufen sind, dann ist es schlichtweg Wucher.

Natürlich kaufe ich bei keinem Verkäufer, der sein Porto utopisch ins Uferlose treiben will.

Aber das sind doch auch schwarze Schafe. So schnell bekommt ein Käufer eine Ermahnung, daß das Geld noch nicht einging. Nur am Wochenende habe ich doch keine Möglichkeit, den Vorgang zu beschleunigen!!! Schreibe jedemal dazu, daß ich kein Homebanking mache.

Ebay reagiert immer nur auf den Ersten, auf den, der zuerst eine Meldung macht.

Langsam verliere ich die Freude mit ebay, obwohl es eben eine Möglichkeit ist, Dinge, die man für den Alltag oder einfach auch nur für die Seele benötigt dort einkaufen zu können.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand von euch eine Ahnung hat, was ich machen könnte, um zu meinem Recht zu kommen. Es kann doch nicht sein, daß ich ein Paket erhalten hätte, was nie bei mir ankam. Und dann noch mit meinem Namen bestätigt sei.

Bin so frustriet.

Grüße euch herzlich

dagmarb1

 

 

Schlagwörter:

Porto

Betrug

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden