Der Auktionstitel

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine gute Überschrift (Auktionstitel) ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg einer Auktion. Der Titel sollte gut gewählt und Fehler vermeiden werden.

Für den Titel hat man (derzeit) nur 45 Zeichen Platz. Daher sollte man keinen Platz für überflüssige Füllzeichen wie +++ und @@@ verwenden; damit lockt man nicht einen einzigen Interessenten an.

In den Titel gehören bereits möglichst viele Informationen zum Produkt. Statt lapidar "Modellauto" zu schreiben, sollte man die genaue Modellbezeichnung aufführen und möglichst noch den Maßstab. Auf diese Weise erreicht man auch Leute, die einen Artikel über die Stichwortsuche finden wollen. Aber auch diejenen, die in einer Kategorie stöbern, werden eher angelockt. Viele haben keine Lust, bei nichtssagenden Auktiontiteln noch die Bezeichnung zu lesen.

Es ist wichtig, dass eine Auktion auch über die Stichwortsuche gefunden werden kann. Daher muss man unbedingt darauf achten, keines der bei Ebay verbotenen Wörter zu benutzen. Am besten ist, man nutzt dazu den Auktionstiteltest.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden