Computer-Drucker: Von Lasern, Tintenstrahlern Co.

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das auf Papier zu bringen, was am PC entstand ist oder die digitale Kamera festgehalten hat, ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Entsprechend zählen Drucker quasi zur Grundausstattung der heimischen Computer-Infrastruktur. Doch welcher Drucker soll es sein?

Zahlreiche Hersteller decken mit ihren Produktpaletten beinahe jeden Verbraucherwunsch ab. Allerdings ist es nicht immer ganz einfach bei dieser Angebotsvielfalt den Überblick zu behalten und sich für das Modell zu entscheiden, das den eigenen Anforderungen am besten entspricht. Welche Druckertechniken sich für welche Aufgaben empfehlen, was Computer-Drucker außer Drucken sonst noch können und warum der Kaufpreis eines Druckers allein nicht über den Preis eines Ausdruck entscheidet, erfahren Sie in den folgenden Beiträgen.

 

Strahler, Laser, Nadel: Druckertechnologien im Überblick

Computer-Drucker: Von Lasern, Tintenstrahlern Co. Die Anschaffungskosten für einen neuen Drucker sind bei Preisen von unter 100 Euro kaum mehr ein Entscheidungskriterium. Welcher Drucker es also sein soll, hängt ganz von den Nutzerbedürfnissen ab.

> Jetzt mehr lesen


 

Computer-Drucker: Anschluss gesucht

Um Drucker und PC zu verbinden, stehen heute diverse Anschlussformen zur Auswahl. Von USB bis Firewire: Wir erklären, was die Systeme können und welches sich für Ihren Verwendungszweck eignet.

> Jetzt mehr lesen


 

Brillanz auf Papier: Den richtigen Fotodrucker finden

Mit dem Boom der digitalen Fotografie entstand auch der Wunsch, die eigenen Lieblingsbilder direkt in den Händen zu halten. Moderne Fotodrucker machen es möglich.

> Jetzt mehr lesen


 

Einer für alles: Multifunktionsdrucker sind Allroundtalente

Multifunktionsgeräte vereinen die Funktionen von Drucker, Scanner und Kopierer in einem Gerät. Die Preise beginnen bei deutlich unter 100 Euro. Finden Sie heraus, welches Gerät zu Ihnen passt.

> Jetzt mehr lesen


 

3D-Drucker: Auf in die dritte Dimension

3D-Drucker zählen zu den faszinierendsten Entwicklungen in der Digitaltechnik. Mit ein paar Mausklicks beliebige dreidimensionale Objekte herstellen – so funktioniert es.

> Jetzt mehr lesen


 

Mit dem Drucker ins Netz gehen

Sind mehrere PCs, Notebooks und Tablets im Haus verteilt, kann ein Netzwerkdrucker eine praktische und elegante Lösung sein. Darauf kommt es bei Kauf und Anschluss an.

> Jetzt mehr lesen


 

Giganten der Druckerbranche: Canon und Lexmark

Canon und Lexmark zählen zu den Größen der Druckerbranche. Die beiden Druckerfirmen weisen allerdings große Unterschiede auf. Finden Sie heraus, welcher Hersteller das richtige Gerät für Sie bietet.

> Jetzt mehr lesen


 

Die wichtigsten Papierformate für den Alltagsdruck

Tagtäglich wandern unzählige Blätter Papier in den Drucker – meist im DIN A4-Format. Für Plakate oder Fotoabzüge sind aber andere Formate besser geeignet. Die wichtigsten Maße für den perfekten Druck.

> Jetzt mehr lesen


 

Achtung Kostenfalle: Druckermaterial kann teuer werden

 

Die Erkenntnis kommt häufig erst nach dem Kauf: Der vermeintlich günstige Drucker erweist sich im Betrieb als Kostenfalle. So enttarnen Sie teure Lockangebote.

> Jetzt mehr lesen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden