Board-Inkompatibilität bei Innovateks G-Flow für AM2

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo Gemeinde, wer sich mit dem Gedanken trägt für sein AM2 Board Innovateks schönen und sündhaft teuren G-Flow einzusetzen, sollte Vorsicht walten lassen!

Zwei Bedingungen müssen für eine Montage erfüllt sein!

1. Das originale Retentionmodul muss mit 19mm langen Schrauben befestigt sein - diese Länge ist das Minimum um den Kühler festschrauben zu können.

2. Zusätzlich wird in jedem Fall eine Backplate benötigt in der die Schrauben Halt finden und mit welcher der Kühlkörper Lage-justiert wird

Es gibt wohl nur einige wenige Boards deren Lieferumfang diese Bedingungen erfüllt!

Zum originalen Lieferumfang des G-Flow f. AM2 gehört KEIN Befestigungsmaterial! Aus leidvoller Erfahrung weiß ich, dass Anfragen an Innovatek zwecklos sind - auch wenn im Forum von Firmenmitgliedern anderslautende Statements zu lesen sind. Bestellungen, die sich auf zusätzliche Befestigungsmaterial  beziehen, werden von Innovatek innerhalb kürzester Zeit storniert.

Also bitte vorher genau nachsehen ob das Montagemateial vorhanden ist - nur zum Anschauen ist das Teil nun wirklich zu teuer....

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden