2 Minuten Lesezeit

Grundsatz zu den eBay-Bilderstandards

Wenn Sie ein Angebot oder Produkt erstellen, müssen Sie mindestens ein Foto hinzufügen, das an der längsten Seite mindestens 500 Pixel groß ist. Wir empfehlen, dass Sie Angebote mit mehreren Fotos versehen, um Ihre Verkaufschancen zu erhöhen.

Fotos sind einer der wichtigsten Bestandteile Ihres Angebots. Sie helfen potenziellen Käufern, den genauen Zustand eines Artikels zu erkennen – und eine Entscheidung darüber zu treffen, ob sie auf den Artikel bieten oder ihn kaufen. Wir empfehlen, dass Sie Angebote mit mehreren Fotos versehen, um Ihre Verkaufschancen zu erhöhen.

Was besagt der Grundsatz?

  • Die verwendeten Fotos müssen an der längsten Seite mindestens 500 Pixel groß sein
  • Folgendes ist nicht zulässig:
    • Fotos, die den Artikel nicht korrekt darstellen.
    • Platzhalterbilder, um Botschaften zu vermitteln.
    • Standardbilder bei Artikeln, die gebraucht, beschädigt oder defekt sind.
    • Fotos mit zusätzlich hinzugefügtem Rahmen.
    • Fotos, denen Sie Text, Grafiken oder Marketing-Inhalte hinzugefügt haben.
    • Wasserzeichen jeder Art, auch solche zur Kennzeichnung der Urheberrechte.

Aktivitäten, die gegen den eBay-Grundsatz verstoßen, können die verschiedensten Maßnahmen zur Folge haben. Dazu gehören z.B. das Beenden oder Abbrechen von Angeboten durch eBay, schlechtere Positionen für alle Angebote des Verkäufers in den Suchergebnissen oder der Ausschluss der Angebote aus den Suchergebnissen. Auch eine schlechtere Verkäuferbewertung, Beschränkungen der Kauf- oder Verkaufsaktivitäten oder die Sperrung des eBay-Kontos sind möglich. Bereits bezahlte oder noch zu zahlende Gebühren für Angebote oder Konten, die Maßnahmen unsererseits erfordern, werden weder zurückerstattet noch anderweitig Ihrem eBay-Konto gutgeschrieben.

 

Warum hat eBay diesen Grundsatz?

Hochwertige Fotos helfen Käufern, die richtige Entscheidung zu treffen, und Verkäufern, mehr zu verkaufen, sofern ihre Angebote diese Regeln erfüllen. Außerdem wird durch Einhaltung dieser Regeln auch sichergestellt, dass Ihre Fotos den Regeln der gängigen Internetsuchmaschinen entsprechen.

War dieser Artikel hilfreich?