Handy-Ladekabel lieber original vom Hersteller oder universal?

1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Handy-Ladekabel lieber original vom Hersteller oder universal?

Bei den meistern Besitzern von Handys und Smartphones kommt das Ladekabel jeden Tag zum Einsatz. Wer sein Gerät nicht nur daheim laden möchte, muss das Kabel immer dabei haben – ein Ersatz wäre also nicht schlecht. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob günstige Universal-Kabel genauso gut sind wie die Modelle des Herstellers.

  

Handy Ladekabel: Bei häufiger Nutzung hilft das Original am besten

Ein Smartphone gehört mit all seinen Features für viele Anwender zum Alltag fest dazu. Man kann schnell seine E-Mails lesen, im Internet surfen und mit Freunden telefonieren. Die zahlreichen Apps und Anwendungen auf dem Handy führen jedoch dazu, dass sich der Akku schnell entlädt. Beim Aufladen daheim greifen die meisten Nutzer auf Original-Ladekabel vom Hersteller des Gerätes zurück. Dies hat den großen Vorteil, dass die Kabel exakt auf die Leistung des Handys abgestimmt sind. Es fließt nicht zu viel Strom in das Gerät, und der Handyakku wird auf Dauer nicht beschädigt. Zudem geht das Aufladen schnell. Für den täglichen Gebrauch sind originale Handyladekabel daher zu empfehlen.

  

Handy mit einem Universal-Ladekabel laden: Ist das schädlich?

Originale Ladekabel bzw. Ladegeräte von Samsung, Apple oder Nokia passen zwar exakt zum jeweiligen Gerät, doch sind sie auch vergleichsweise teuer. Viele Nutzer greifen daher lieber auf die Ladekabel von unabhängigen Herstellern zurück. Die Universal-Ladekabel sind generell für etliche unterschiedliche Modelle geeignet. Die Anschlüsse lassen sich austauschen, und so wird das Kabel für die Smartphones verschiedener Marken passend. Leider sind die Kabel jedoch nicht auf die individuellen Handyakkus abgestimmt. Dies ist in erster Linie nicht schädlich. Es kann jedoch dazu führen, dass Sie zum Beispiel mit längeren Ladezeiten rechnen müssen.

  

Wann lohnt sich der Kauf eines universellen Ladekabels?

Zu Hause wird das Smartphone mit dem Originalkabel aufgeladen, doch was ist auf der Arbeit oder unterwegs? Hier lohnt es sich, in ein Zweitkabel zu investieren. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Anschluss des Universal-Ladegeräts exakt für Ihr Gerät geeignet ist. Es sollte nicht über einen Adapter laufen, der für unterschiedliche Marken ausgetauscht wird – so sorgen Sie dafür, dass die durchfließende Strommenge besser zu Ihrem Handy passt. Ein günstiges Smartphone-Ladekabel ist für den Gebrauch unterwegs absolut ausreichend. Sollte es dabei einmal kaputt oder verloren gehen, müssen Sie sich nicht ärgern. Für den generellen und täglichen Gebrauch zu Hause ist ein Original-Ladekabel jedoch zu empfehlen.

Weitere Ratgeber erkunden