ewo Reifenfüller in verschiedenen technischen Ausführungen

Das Unternehmen ewo hat zur Anwendung bei Fahrzeugreifen eine Reihe an Equipment und Hilfsmitteln entwickelt, die durch eine einfache Handhabung und hohe Zuverlässigkeit auffällt. Zu den wichtigsten Angeboten gehören die auf verschiedenen technischen Konzepten basierenden ewo Reifenfüller. So wird zum Beispiel der digitale Reifenfüllautomat in zwei Varianten angeboten. Die Modelle pneumate und airmate sind darüber hinaus mit einer Konformitätsprüfung versehen. Sie können sowohl bei Pkw-Reifen als auch bei Lkw-Reifen eingesetzt werden. Bei den Pkw-Reifen beträgt der maximale Druck 5,5 bar. Dagegen werden bei den Lkw-Reifen 10 bar als maximaler Fülldruck im Blick behalten. Die digitalen Reifenfüllautomaten von ewo wurden für den stationären Einsatz entwickelt und punkten durch eine einfache Bedienung.

Woran erkennen Sie einen guten Reifenfüller?

Die Handhabung eines guten Reifenfüllers muss einfach und schließlich auch für Sie als Laien verständlich sein. Die digitalen Geräte sind dabei oft leichter anzuwenden als die traditionellen Modelle. Per Tastendruck geben Sie hier die gewünschte Druckzahl ein. Werden die ewo Reifenfüller in Kfz-Druckluftkompressoren eingesetzt, erfolgt das Aufpumpen der Reifen dann bis zur eingegebenen Druckzahl automatisch. Die beiden Reifenfüllautomaten airmate und pneumate wurden von ewo für den professionellen Einsatz entwickelt, wobei der Hersteller hier zwischen Tankstellen und Kfz-Werkstätten unterscheidet. Die Kfz-Werkstätten sollten dabei eher auf den pneumate zurückgreifen.

Welche weiteren Reifenfüllsysteme gibt es?

Neben den genannten haben sich weitere ewo Reifenfüller in Sonstige Kfz-Druckluftwerkzeuge durchgesetzt. Eine mobile Lösung, die ebenso zur professionellen Anwendung geeignet ist, stellt der Standfüllmesser dar. Dieser verfügt über einen Lufttank. Der Vorteil dieses Systems besteht in der Mobilität. Dadurch sind Sie dauerhaft flexibel und können den Reifenfüller dank der kompakten Maße überallhin mitnehmen. Auch hier ist die Möglichkeit gegeben, die Einstellungen zu kontrollieren, was über ein Manometer erfolgt. Dieses Manometer lässt sich ganz nach Belieben schräg stellen, sodass mögliche Ablesefehler vermieden werden.

Wie sehen die Handreifenfüller aus?

Natürlich gibt es auch einfachere Systeme. So können Sie sich für Handreifenfüller entscheiden. Sie sind mittlerweile ebenso als digitale Variante erhältlich und werden mit einer Konformitätsprüfung angeboten. Der Anzeigebereich dieser Geräte fällt mit 0 bis 12 bar relativ groß aus. Die Digitalmanometer haben sich auch bei den Handmodellen fest etabliert. ewo hat seine Handreifenfüller auf hohem Niveau gefertigt. Daher eignen sie sich problemlos für die tägliche Beanspruchung und können dabei sowohl in den Kfz-Servicewerkstätten als auch in den Fuhrparks genutzt werden. Weiterhin bieten sie sich als komfortable Lösung für den Rennsport an. Die Druckanzeige ist sehr präzise, sodass hier kaum Ablesefehler möglich sind.