Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Yamaha-Motorräder - ein Statement für den besonderen Lifestyle

Weltbekannt ist Yamaha für Hi-Fi, Elektronik und Musikinstrumente und ebenso für Motoren, Motorräder und Quads. Zunächst belieferte Yamaha seine Kunden mit geländegängigen Zweitakt-Motorrädern der Serien YA und DT. Mit Viertaktmotoren waren die Baureihen mit den Bezeichnungen XS, CT und XJ und die R-Serie ausgestattet (siehe z.B. die Yamaha YZF R125). 1994 erweiterte der Konzern den Bereich der Yamaha-Motorräder um elegante Cruiser, die mit einem V2-Motor auf den Markt kamen.

Was ist die Besonderheit der Yamaha-Motorräder?

Yamaha-Motorräder, wie z.B. das YZF 750, sind Kult - wie die BMW-Motorräder für die Liebhaber der bayerischen Bikes oder die Ducati-Motorräder für Fans von hohen PS-Zahlen. Es ist eine Geschmacksache. Wer Yamaha-Motorräder liebt, findet in jedem einzelnen dieser Bikes die eine Besonderheit, die den Pulsschlag erhöht. Es spricht in jedem Fall für die Qualität der Yamaha-Motorräder, dass beispielsweise Valentino "The Doctor" Rossi viermal mit einem Yamaha-Bike Motorrad-Weltmeister wurde und in den Jahren 2014, 2015 und 2016 den zweiten Platz belegte.

Wie findet man das perfekt passende Yamaha-Motorrad?

Es wird nicht leicht, da Sie in jedem Fall eine schöne Qual der Wahl haben. Yamaha liefert in allen Bereichen außergewöhnliche Motorräder - unabhängig davon, ob Sie mit einer Enduro wie der Super Ténéré die Umgebung erkunden oder einen Thunderace-Boliden an seine Grenzen bringen möchten. Lieben Sie legendäre Muscle Bikes, kommen Sie an einer V-Max nicht vorbei. Stehen Sie auf coole Streetfighter, bietet Yamaha seit Jahren mit der Yamaha XJR 1300 eine ultrastarke Basis für ungewöhnliche Umbauten. Gebrauchte Yamaha-Motorräder stehen nahezu ebenso hoch im Kurs wie die aktuellen Modelle, wie z.B. die XT 660, da ihre Qualität für sich spricht. Zu den Kultmotorrädern in dieser Hinsicht gehört die sportliche TRX 850, die man zwischen 1995 und 1999 baute und liebevoll "Trixie" nannte. Die Maschine mit einem Parallel-Twin-Motor faszinierte von Anfang an mit rasanter Fahrleistung, sportlichem Handling und außergewöhnlichem Design. Zu älteren Bikes, die bis heute die Liebhaber der Yamaha-Motorräder faszinieren, zählen die X1, die SR 500 und die FJ 1100. Bei eBay erhalten Sie auch Vollcross Bikes von Yamaha.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet