Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wurzeln und Gehölze als Dekorationen für Aquarien - ein natürlicher Lebensraum

Tropische Fische, grüne Pflanzen und dicke Wurzeln - aus einfachen, natürlichen Elementen lässt sich eine wundervolle Unterwasserwelt für das Wohnzimmer gestalten. Außergewöhnlich schön wirkt ein Aquarium, wenn es naturbelassen gestaltet ist und wie ein Gewässerausschnitt den Lebensraum seiner Bewohner nachstellt. Neben den Aquarium-Pflanzen spielen die Dekorationen für Aquarien zum Erreichen dieser Wirkung eine wesentliche Rolle. Als Wurzeln und Gehölze als Dekorationen für Aquarien haben sich vor allem bestimmte Holzarten bewährt. Sie bringen zahlreiche Vorteile mit, die sie in den Aquarien ausspielen.

Welche Arten von Wurzeln und Gehölzen für Aquarien gibt es bei eBay?

Nicht jede Wurzel im Aquarium besteht aus Holz. Im Bereich der Dekorationen für Aquarien arbeitet man heute zunehmend mit Kunststoff. Das ist zwar optisch oftmals nicht zu sehen, spielt aber für den Nutzen im Aquarium eine wesentliche Rolle. Echte Wurzeln geben Säuren und Gerbstoffe an das Wasser ab. Sie färben es leicht braun, helfen aber gleichzeitig den Fischen, ihre Schleimhäute gesund zu erhalten. Zahlreiche Fischarten, wie zum Beispiel manche Arten der Saugwelse, ernähren sich von den pflanzlichen Strukturen. Sie raspeln feine Holzfasern ab und fressen diese. Ohne Wurzeln und Gehölze als Dekorationen für Aquarien verhungern diese Fische.

Worauf ist beim Kauf von Wurzeln und Gehölzen als Dekorationen für Aquarien zu achten?

Im Handel und bei eBay sind im Wesentlichen die optimal geeigneten Holzarten erhältlich - Moorkien- oder Moorwurzeln, Mangrovenwurzeln und Mopani. Während die Moorkienwurzeln und die Mangrovenwurzeln weich sind und eine ausgesprochen gute Futterquelle für Saugwelse darstellen, ist Mopani-Holz extrem hart und stabil. Es ist in vielen Fällen mehrfarbig und demzufolge optisch außerordentlich ansprechend. Beim Kauf empfiehlt es sich, zu Wurzeln zu greifen, die man vorab gewässert hat. Das bringt einen reinigenden Effekt mit sich und gewährleistet, dass die Wurzeln zu Hause gleich auf dem Aquarium-Bodengrund zum Liegen kommen und nicht aufschwimmen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet