Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Komfortable Wohnraum-Flickenteppiche für Gemütlichkeit und Wohlbefinden daheim

Ein neuer Teppich steigert den Komfort und das Wohlbefinden, meist werden diese übrigens zu klein gekauft. Je nach Design zieht der Teppich die Blicke auf sich. Ein Flickenteppich sticht besonders hervor, lernen Sie die Vorteile jetzt kennen.

Wo machen sich Flickenteppiche besonders gut?

Teppiche sorgen für bequeme Wohnqualität und setzen dekorative Akzente. Flickenteppiche aus Naturfasern punkten mit Behaglichkeit und sehr guter Trittschall-Dämmung. Diese eignen sich im Kinderzimmer und Schlafzimmer gut. Um einen Flickenteppich handelt es sich bei allen Arten von Zergliederungen und Fragmentierungen des Teppichs. Durch die Webtechnik wird das Gewebe besonders strapazierfähig, bei Bedarf werden die Flicken eingefärbt. Teilweise sind die Teppiche beidseitig verwendbar, für mehr Sicherheit verwenden Sie zusätzlich eine Anti-Rutschunterlage. Auch da der Teppich unter Umständen abfärbt, ist die Verwendung einer Teppichunterlage empfohlen. Einige Hersteller produzieren Flickenteppiche aus 100 % recycelten Baumwollstreifen, bei handgearbeiteten Modellen handelt es sich um ein Unikat. Das Mühlenviertel in Oberösterreich hat eine lange Tradition in der Herstellung von Flickenteppichen, auch im Chiemgau werden diese Teppiche seit Generationen gewebt.

Welche Varianten der Flickenteppiche gibt es?

Farbenfrohe Flickenteppiche gibt es für das Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Auch als Tür- und Bodenmatten in Eingangsbereichen sowie Wohnraum-Läufer und Bettumrandungen kommen die Teppiche zum Einsatz.

Wie pflege ich meinen Flickenteppich richtig?

Eine regelmäßige Reinigung des Teppichbodens bewahrt die Qualität. Saugen Sie am besten mit einer glatten Teppichdüse, damit Sie keine einzelnen Fasern herausbürsten. Kleine Fleckenteppiche können Sie auch einfach ausklopfen. Flecken sollten Sie immer sofort entfernen. Arbeiten Sie vom Rand des Fleckens zur Fleckenmitte, mit einem saugfähigen Tuch tupfen Sie Flüssigkeiten ab, verwenden Sie erst ein feuchtes und dann ein trockenes Tuch. Nutzen Sie Fleckenentferner nur dann, wenn klares Wasser nicht zum Erfolg führt. Prüfen Sie die Wirkung von Fleckenentfernern immer erst an einer nicht sichtbaren Stelle und beachten Sie die Hinweise vor dem Gebrauch. Stöbern Sie durch die Angebote und bestellen Sie Ihren Wohnraum-Flickenteppich jetzt bequem online.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet