Winkelschraubstock – mit richtigem Maß perfekte Industriearbeiten erschaffen

Wollen Sie nicht nur gerade Metallplatten bohren beziehungsweise schneiden, muss das optimale Werkzeug her. Damit Sie zukünftig Profil und selbstredend ebenfalls Rohre völlig problemlos an Ihre Projekte anpassen, nutzen Sie am besten einen Winkelschraubstock. Genießen Sie das einfache Kürzen, Höhlen oder Zurechtschneiden kompliziert geformter Objekte.

Was macht den Winkelschraubstock so wertvoll?

Schlicht und einfach ist er für ein unkompliziertes Arbeiten konzipiert. Korpus und Spannbacken sind dabei aus solidem Stahlguss gefertigt, sodass sie Ihnen auch bei großer Krafteinwirkung verlässliche Materialkomponenten bieten. Sie ermöglichen die Verarbeitung von Werkstoffen unterschiedlicher Querschnitte. Das vielseitig anwendbare Arbeitsspektrum dieses Schraubstockes bedient dabei sämtliche Anforderungen diverser Industriebetriebe. Feste Halterungen für eine stabile Tischmontage sichern Ihre punktgenaue Arbeit und dienen damit der Arbeitseffizienz. Auf rund 200 mal 200 Millimetern Platz schaffen Sie sich bei der Realisierung industrieller Technik- und Konstruktionslösungen ein kleines funktionales Arbeitsparadies. Profitieren Sie von der einfachen Handhabung dank Gehrungszwinge. Bereichern Sie Ihre Sammlung an Werkstatt-Schraubstöcken für Heimwerker, um für alle Situationen und Projekte gerüstet zu sein.

Welche Vorteile bietet dieses Werkzeug?

Gönnen Sie sich bei schwierigen Arbeitsprozessen im Industriebau wenigstens das einfache Ausrichten eines Zuschnittes. Der Winkelschraubstock ermöglicht professionelles Schneiden und Bohren sowie ein leichtes Fixieren der Objekte im Einspannbereich. Des Weiteren ist der Winkelschraubstock mobil einsetzbar. Direkt vor Ort an der Werkbank befestigen Sie den Schraubstock und tragen die Erfolgsgarantie Ihres Projektes somit stets bei sich. Und mittels Schnellspannfunktion ermöglichen Ihnen manche Modelle zudem eine gesteigerte Effizienz. Statten Sie sich mit diesem und Sonstigen Werkzeugen & Werkstattbedarf für Industriebetriebe aus. Halten Sie Ihre Werkstücke dank massiver Bauweise stets fest im Griff der Backen.

Was beachte ich beim Kauf dieses speziellen Schraubstockes?

In der Regel werden Sie den Winkelschraubstock an einem Tisch oder einer Arbeitsplatte anbringen. Somit wird eine Eckwinkelangabe von 90 Grad nahezu alle Ihre zukünftigen Arbeitsfelder mit dem Werkzeug bedienen. Bedenken Sie jedoch, dass es auch andere Winkelnischen gibt – die Angabe für eine spezielle Winkeleinstellung sollte vorhanden sein. Außerdem orientieren Sie sich am besten an einer Backenbreite von etwa 65 Millimetern als effektives Hilfsmittel. Somit spannen Sie sämtliche Materialien ohne Beschädigungen sicher und stabil im Winkelschraubstock ein. Dementsprechend sollte die Spannbreite von geschlossen bis zu dieser Backenbreite von 65 Millimetern reichen. Bei einem Backenwert der feststehenden Spannung von 100 Millimetern gönnen Sie sich einen nahezu universellen Einsatz. Drehbare Spindel- sowie Backenlagerungen ermöglichen zudem eine gleichzeitige Berücksichtigung verschiedener Durchmesser eines Werkstückes. Außerdem helfen Ihnen große Hebel und ein Klemmkopf bei einer leichten Handhabung.