Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wasserpistolen – ein cooler Sommerspaß

Sobald das Thermometer steigende Temperaturen verzeichnet und die Sommertage dazu einladen, die Freizeit in der Sonne zu genießen, zählt die Wasserpistole zur Grundausstattung. Alle Kinder und viele Erwachsene lieben sie, denn mit Wasserpistolen steht nicht nur reichlich Spaß auf dem Programm, sondern auch eine angenehme Abkühlung, auf die an heißen Sommertagen kaum verzichtet werden kann.

Worauf kommt es bei einer Wasserpistole an?

Wasserpistolen sind als Soaker, Wasserspritze, Blaster oder Pumpgun zu haben. Unabhängig davon, wie sie genannt werden, wünschen sich Kids und Erwachsene einen leicht befüllbaren und möglichst großen Wassertank, damit bei der nächsten Wasserschlacht nicht so schnell das Wasser ausgeht. Da Wasserpistolen Kinder jeden Alters begeistern, sollte dennoch die Füllmenge mit Bedacht gewählt werden. Einige Wasserkanonen verfügen über einen großen Wassertank, der eine Fassungsvermögen von 1,5 Litern oder 1,75 Litern Wasser besitzt. Für kleine Kinder ist diese Wassermenge zu viel, da sich die Füllmenge auf das Gewicht der Wasserpistole auswirkt. Außerdem weisen Wasserpistolen mit hoher Füllmenge ein gewisses Eigengewicht und eine stattliche Größe auf, die für kleinere Kinder nicht angemessen ist. Zudem kann der Wasserstrahl zu druckvoll sein, sodass jüngere Kinder eine kleinere Wasserpistole zum Spielen verwenden sollten.

Wie werden Wasserpistolen aufgefüllt?

Hier gibt es verschieden Möglichkeiten. Einige Wasserpistolen können am Wasserhahn gefüllt werden oder durch Eintauchen in einen mit Wasser gefüllten Behälter, wie Eimer, Planschbecken oder Wäschebütte. Bei anderen Modellen ist das Anschließen an den Gartenschlauch möglich. Mithilfe einer Wasserflasche kann der Wassertank der Spritzpistole ebenfalls nachgefüllt werden. Entscheiden Sie sich immer für ein Modell, das möglichst komfortabel aufgefüllt werden kann. Wird die Wasserpistole vornehmlich im eigenen Garten benutzt, steht ein Gartenschlauch zur Verfügung, mit dem das Nachfüllen von Wasser schnell und unkompliziert erledigt werden kann. Wird die Wasserpistole mit auf den Spielplatz genommen, sollte der Tank groß sein oder aus der Wasserflasche nachgefüllt werden können. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Kategorie “Badespielzeug-Wasserbahnen”.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet