W221 Amg

Spezielle Tuningteile für Mercedes W 221 AMG

Der Mercedes W 221 ist eine Luxuslimousine der S-Klasse von AMG und verspricht maximalen Komfort und hohe Geschwindigkeit. Dieses Fahrzeug der Oberklasse wurde von 2005 bis 2013 gebaut. Die Optik sieht schnittig aus. Die verschiedenen Tuningteile optimieren das Design des Fahrzeuges. Wenn die Tuning- oder Zusatzteile für den Mercedes W 221 AMG ein Teilegutachten besitzen, ist das von Vorteil. Darin finden Sie genaue Auflagen und Anweisungen. Damit vermeiden Sie eine falsche Modifikation oder Anbringung der Tuningteile. Nach dem Umbau erlischt die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug, und aus diesem Grund ist ein TÜV-Termin notwendig. Nach der Überprüfung des korrekten Umbaus stellt der Gutachter eine Bescheinigung aus. Die Zulassungsstelle trägt die Änderungen am Fahrzeug in den Fahrzeugschein ein.

Wie sieht es mit der Herstellergarantie und der Versicherung aus?

Wohl kaum einer denkt beim Anbau von Tuningteilen daran, dass die Herstellergarantie des Mercedes W 221 AMG unter Umständen erlöschen kann. Es lohnt sich, wenn Sie einen Blick in die Garantiebedingungen werfen.

Bauliche Veränderung an Ihrem Fahrzeug Mercedes W 221 AMG können ebenfalls die Versicherung beeinflussen. Es kann sein, dass die Kaskoversicherung die Sonderausstattungen nicht in vollem Umfang bezahlt. Bei jeder Versicherung sind die Kriterien anders. Wenn die Deckung der Kaskoversicherung nicht ausreicht, können beispielsweise die neuen Leichtmetallfelgen extra versichert werden. Erhöht sich die Leistung des Mercedes W 221 AMG, rutscht eventuell das Fahrzeug in eine andere Typklasse und die Prämie erhöht sich. Ebenso kann es sein, dass die Prämie durch die reine Wertsteigerung steigt. Teilen Sie die Änderungen am Fahrzeug der Versicherung mit. Damit vermeiden Sie eine Verweigerung der Kostenübernahme im Schadensfall.

Welche Zubehör- und Tuningteile für den Mercedes W 221 AMG gibt es?

Mit Alu-Felgen ändert sich die Optik von Ihrem Mercedes W 221 AMG signifikant. Diese Felgen werden in einem Stück aus Aluminium gegossen, und es gibt viele unterschiedliche Designs. Die filigranen Felgen sind in unterschiedlichen Lackierungen erhältlich und deutlich teurer als Stahlfelgen.

Die Stoßstangen für die Front oder das Heck des Mercedes W 221 AMG sind als Gebrauchtware bei einem Unfallschaden oftmals eine günstige Alternative zu einem neuen Produkt. Kompletträder für das Fahrzeug sind ebenfalls erhältlich. Ein anderer Kühlergrill, eine neue Frontschürze oder ein Kofferraum-Spoiler garantieren einen sportlichen Auftritt Ihres Fahrzeuges. Wenn mehrere Modifizierungen vorgenommen werden, rentiert sich der Kauf eines sogenannten Bodykits. Es besteht aus mehreren Bauteilen, die optisch aufeinander abgestimmt sind.

Kleinere Verschönerungen wie Auspuffblenden aus Chrom sorgen für eine stimmige Optik am Heck. Wenn Sie mehr PS unter der Motorhaube haben wollen, gibt es geprüfte Leistungsoptimierungen.