W211 Airmatic – Federbeine für die E-Klasse von Mercedes

Federungen bei Autos sind für eine Vielzahl von Faktoren entscheidend. So werden nicht nur Reifen und Achse geschont, auch das Fahrgefühl und die Möglichkeiten das Auto zu nutzen werden beeinflusst. Gleichzeitig sind die Federungen häufig auch großen Einflüssen ausgesetzt, die zu Verschleiß und Beschädigungen führen können. Neue Federn wie die W211 Airmatic können aber nicht nur als Ersatzteil, sondern ebenfalls als Upgrade in das Auto eingebaut werden und anschließend Fahrgefühl und Nutzungsmöglichkeiten des Autos erweitern. Die Federn sind dabei mehreren Kategorien bei eBay zuzuordnen wozu beispielsweise W211 Airmatic in Luftfederung fürs Auto gehört.

Worauf ist unbedingt zu achten?

Das Einbauen neuer Teile in Autos ist immer mit Vorsicht verbunden. Die Auswahl und das Angebot neuer Ersatzteile sind riesig und Fehler werden somit leicht gemacht. Konkret geht es dabei darum, die richtigen Ersatzteile für das entsprechende Auto zu finden. Zusätzlich müssen diese Teile dann auch noch mit anderen, bereits verbauten und nicht standardisierten Teilen kombinierbar sein. Auch hier ist wieder auf verschiedene Generationen der Bauteile und Autos zu achten. Ist die Schwierigkeit dieser Auswahl überwunden, gibt es bei den W211 Airmatic in Federbeine fürs Auto allerdings noch weitere mögliche Störfälle. Während bei Bauteilen wie dem Auspuff in der Regel nur ein Auspuff vorkommt, werden die Federbeine direkt an vier Stellen verbaut. Die Vorder- und die Hinterachse übernehmen dabei unterschiedliche Aufgaben und auch die beiden Seiten des Autos werden unterschiedlich beansprucht. Daher steht in den Angeboten bei eBay direkt, für welche Stelle im Auto die Feder vorgesehen ist.

Wofür steht ADS?

Die meisten der W211 Airmatic in Federn fürs Auto verfügen über eine Ergänzung, die als ADS bezeichnet wird. ADS steht dabei für Adaptives Dämpfungssystem, ein System, welches in vielen modernen Autos vorkommt. Prinzipiell werden dabei besonders zwei Vorteile angestrebt. Einer davon liegt in einer erhöhten Sicherheit und ein anderer beschreibt mehr Verwendungsmöglichkeiten, die das Fahrwerk bietet. Das ADS passt sich dabei während der Fahrt an das Fahrverhalten des Autos an. So wird beispielsweise das Auto stabilisiert, wenn eigentlich Schwingungen entstehen würden. Das erhöht den Komfort und auch die Sicherheit.

Welche Modelle können von den Federn profitieren?

Die Bezeichnung W211 beschreibt in erster Linie eine Plattform, auf der die Federn installiert werden können, beziehungsweise bei der Kompatibilität vorherrscht. Die Modelle sind dabei stets E Klassen, da die Federbeine genau für diese konzipiert sind. Die Baujahre umfassen dabei mehrere Modelle, die in den 2000er Jahren gefertigt wurden und auch die Motoren können sich unterscheiden. Angaben zur konkreten Kompatibilität können Sie meist den Angeboten entnehmen.