Villeroy Boch Izmir

Villeroy & Boch Izmir – farbenfrohes Geschirr

Wollen Sie nicht nur einfarbig weißes Geschirr auf dem Tisch Ihres nächsten Jubiläumsfestes? Brechen Sie aus zu viel klassischem Ambiente heraus und entzücken Sie Ihre Gäste sowie sich selbst mit dem farbenfrohen Design der Porzellanreihe Villeroy & Boch Izmir. Erleben Sie neben üblichen Tellern und Tassen faszinierend gestaltete Kaffeekännchen sowie Zuckerdöschen. Rahmen Sie den feierlichen Anlass mittels blau gehaltenem Service wundervoll harmonisch ein.

Wofür ist Villeroy & Boch bekannt?

Weit über die Landesgrenzen hinaus ertönt das Qualitätssignal der Keramikmanufaktur Villeroy & Boch. In verschiedenen Lebenssituationen benutzen auch Sie sicher Produkte im Badezimmer und in der Küche. Speziell im Segment Geschirr- und Serviceporzellan besticht das Unternehmen mit hoher Qualität. Des Weiteren schaffen die kreativen Köpfe im Konzern stets neue wundervolle Serien wie beispielsweise Villeroy & Boch Izmir. Dank beeindruckender Handwerkstradition – bis ins Jahr 1748 zurückreichend – fasziniert der Hersteller mit Sitz in der saarländischen Abtei Mettlach stets aufs Neue. Zahlreiche Übernahmen europäischer Manufakturen, eine Zusammenarbeit mit Paloma Picasso sowie der Innovationspreis der deutschen Wirtschaft lassen eine einmalige Erfolgsgeschichte erkennen. Und so erstreckt sich der Vertrieb mittlerweile auf über 120 Länder – mit einem riesigen Angebot an Vasen, Geschirr Dekorationselementen und Sanitärtechnik.

Was charakterisiert die Bestandteile der Serie Izmir?

Im Vordergrund der Serie Villeroy & Boch Izmir steht die präsente Farbe Blau in wundervollen Abstufungen und Farbfacetten. Himmel- und Meerblau werden durch fruchtige Gelb- und Rottöne bereichert. Des Weiteren wirkt das verspielte und sehr organisch wirkende Muster erfrischend und mitunter wellengleich. Scheinbar erwachende Blüten erstrecken sich rund um das Zentrum des Tellers, beziehungsweise scheinen aus dem Boden der Tasse zu wachsen. Genießen Sie ein atemberaubendes Spiel zwischen bunten Akzenten und dem restlichen weißen Zwischenraum. Aus diesem Grund schafft das Service Izmir trotz Farbenfülle eine sensationelle Leichtigkeit im Design. Und wenn Sie eher eine Vorliebe für die zurückhaltende Gestaltung Ihres Geschirrs hegen, schenkt Ihnen die reduzierte Version ebenfalls den Genuss dieser türkisch inspirierten Auflage. Hierbei sind die floralen Elemente im farblichen Zusammenspiel mit fluiden Formen lediglich am Rand von Tassen & Untertassen sowie Geschirr-Teller integriert.

Woran erkenne ich Original Villeroy & Boch Geschirr?

Schauen Sie auf den Untergrund Ihres Service. Hier müssen Sie auf den Einzelteilen eine schriftliche Zuordnung der Produktionsstätte von Villeroy & Boch erkennen. In Kreisform bietet dieses Zertifikat Ihnen ebenso ein zentrales Muster. In dieser runden Form erkennen Sie folgend einen Produktionsstempel sowie das Erscheinungsjahr. Und natürlich wird auch die Serie Villeroy & Boch Izmir von dem Emblem des Herstellers geziert – ein von drei Stufen einladender Torbogen auf blauem Grund.