Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Vierkantrohre: die praktischen Multitalente fürs Bauprojekt

Vierkantrohre sind echte Allroundtalente. Ob beim Häuser-, Brücken- oder Maschinenbau sowie sämtlichen weiteren Bauprojekten, bei denen Stabilität gefragt ist, sind sie unersetzbar. Es handelt sich dabei um Rohre, die einen quadratischen Querschnitt haben. Das heißt, es weisen alle Seiten des Rohres die gleiche Länge auf. Die Quadratrohre sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel für die Konstruktion von Verkleidungen, denn sie garantieren Stabilität und sind dabei selbst sehr leicht. Sie sind gut schweißbar und einfach zu verarbeiten. Erhältlich sind sie in den verschiedensten Ausführungen: neu, gebraucht und zu günstigen Preisen bei eBay.

Wofür werden Vierkantrohre verwendet?

Generell kommen Vierkantrohre immer dann zum Einsatz, wenn viel Stabilität bei möglichst wenig Eigengewicht gefragt ist. Sie sind äußerst praktisch und multifunktional. Die Rohre zeichnen sich durch eine hohe Beanspruchbarkeit und Hitzebeständigkeit aus. Je nach Oberflächenbeschaffenheit sind sie außerdem korrosionsbeständig. Sie sind leicht verformbar, wiederverwendbar und in vielen Varianten (Materialien und Größen) verfügbar. Sie erlauben flächiges Schweißen, Verschraubungen und Winkelverbindungen. Das macht auch die Umsetzung anspruchsvoller Konstruktionen möglich. Außerdem können die Rohrhohlräume dafür genutzt werden, Leitungen zu legen oder die Tragfähigkeit noch weiter zu optimieren. Deswegen werden sie in der Bauindustrie, in der Stahlkonstruktionstechnik und allen möglichen anderen Bauprojekten verwendet. Außerdem werden sie im Maschinenbau für Landwirtschafts- und Schwertransportmaschinen genutzt sowie für den Schiffsbau, in der Flugzeugtechnik, der Automobilindustrie und beim Brückenbau. Ein weiterer Pluspunkt sind die Kosteneinsparungen, die sich bei der Verwendung von Vierkantrohren ergeben. Durch ihr geringes Eigengewicht sind sie kostengünstiger zu transportieren und zu montieren.

Wie wird ein Vierkantrohr für die Metallbearbeitung hergestellt?

Vierkantrohre bestehen meist aus Stahl oder Aluminium, manchmal werden sie aber auch aus Kupfer, Messing oder in selteneren Fällen Bronze hergestellt. Außerdem gibt es Kunststoff- und Glasrohre, sowie Rohre aus Kohlefasern. Das übliche Vierkantrohr ist aber das Stahlrohr, meist durch Längsschweißen gefertigt. Die Stahlstreifen werden erwärmt und in die passende quadratische Form des Kastenprofils gebogen. Die Kanten werden dann verschweißt und verschliffen. Für die Herstellung von Aluminiumrohren wird das Strangpressverfahren angewendet. Bei diesem Verfahren wird ein erwärmter Aluminiumbarren durch eine Matrize gepresst und dadurch in die gewünschte Form gebracht. Neben den quadratischen Vierkantrohren gibt es auch noch die Rechteckrohre, die, wie der Name schon verrät, einen rechteckigen Querschnitt haben. Damit diese Rohre den gewünschten Querschnitt haben, sind hier bei der Herstellung meist mehrere Walzvorgänge auf Vierwalzengerüsten notwendig. Dabei wird entweder das Kalt- oder das Warmwalzverfahren angewendet, das hängt von dem geplanten Endergebnis ab.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet