Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Vaterländischer Verdienstorden – das Schmuckstück in jeder DDR-Sammlung

Während der fortschreitenden geschichtlichen Aufarbeitung erfreuen sich Sammelgegenstände aus der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik in Sammlerkreisen zunehmender Beliebtheit. Beim Vaterländischen Verdienstorden handelt es sich um eine Staatsauszeichnung der DDR, die man Personen oder Institutionen für ihre herausragenden Leistungen im gesellschaftlichen Leben verlieh. Bei eBay finden Sie nicht ausschließlich Vaterländische Verdienstorden und sonstige Auszeichnungen. In den entsprechenden Produktkategorien erwartet Sie gleichzeitig eine vielfältige Auswahl weiterer Sammlerobjekte aus der ehemaligen DDR – von Banknoten & Geld über Kunst & Kitsch bis hin zu Wimpeln und Fahnen.

Welche Varianten des Vaterländischen Verdienstordens sind erhältlich?

Der Vaterländische Verdienstorden erblickte am 21. April 1954 das Licht der Welt und kam in drei Ausführungen zum Einsatz – in Bronze, in Silber und in Gold. Eine Besonderheit stellt die wesentlich seltenere Ehrenspange in Gold dar, die im Vergleich mit den drei Stufen des Vaterländischen Verdienstordens mit keinen Geldzuwendungen verbunden war und die bei eBay ausschließlich in Ausnahmefällen erhältlich ist.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Zahlreiche Faktoren beeinflussen den Wert eines Sammlerobjekts, wie beispielsweise die Nachfrage nach dem betreffenden Gegenstand, sein Zustand, seine Seltenheit und der Kontext. Da staatliche Auszeichnungen keine Gebrauchsgegenstände darstellen, ist für den Kaufreis und für den Fall eines Wiederverkaufs der jeweilige Zustand von entscheidender Bedeutung. Hervorragend erhaltene Exemplare erzielen in der Regel wesentlich höhere Preise als Artikel in einem schlechteren Zustand. Die Verpackung oder – im Falle des Vaterländischen Verdienstordens – das Etui und die Urkunde sind ebenso wichtig für den Preis. In jedem Fall ist gleichzeitig der Kontext zu beachten. Ein schlechter erhaltenes Exemplar, das einer berühmten Person gehörte, ist unter Umständen wesentlich wertvoller als ein Orden in einem makellosen Zustand. Berücksichtigen Sie zusätzlich, dass man Sammlerobjekte in der Regel versteigert. Der Grund hierfür ist der vorher schwer abzuschätzende Preis. Demzufolge ist es ratsam, sich vor dem Kauf generell gut zu überlegen, wie viel Sie ausgeben möchten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet