Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Türklingelanlagen aus Edelstahl verbinden Design und Funktionalität

Die Türklingel gilt mittlerweile als Basic eines jeden Hauses. Sie befindet sich meist direkt neben der Haustür oder aber auch am Eingangstor zum Grundstück. Sowohl für Besucher als auch für Paket- und Postboten ist sie die einfachste Möglichkeit, um sich bemerkbar zu machen. Türklingelanlagen gibt es für jedes Haus und jede Distanz. Nach der Montage neben den Türen sind sie verschiedenen Witterungsbedingungen ausgesetzt, wodurch die Materialien besonders robust sein müssen. Mittlerweile wird häufig für die Türklingel Edelstahl verwendet. Es hat sich aufgrund seiner praktischen Eigenschaften und der hohen Lebensdauer etabliert. Edelstahl rostet nicht und bewahrt sich damit lange sein ansprechendes Gesamtaussehen.

Welche Bestandteile gehören zur Edelstahl Türklingel?

Entscheiden Sie sich für eine Türklingelanlage aus Edelstahl, erhalten Sie meist ein Set mit allen erforderlichen Komponenten. Dazu gehören der Klingelknopf, eine Grundplatte, auf der sich dieser befindet und gegebenenfalls die Vorrichtung für eine Gegensprechanlage. Die meisten Modelle sind so konzipiert, dass sie Aufputz montiert werden. Damit wird die Klingelplatte direkt auf der Hauswand angeschraubt. Neben der klassischen quadratischen Form der Klingelplatte gibt es eine dreieckige Variante. Sie hebt sich optisch vom Standardangebot ab. Der verwendete Edelstahl ist meist matt, wodurch Fingerabdrücke und verschiedene Umwelteinflüsse nicht so schnell zu erkennen sind.

Warum bietet sich eine Klingelplatte mit Gravur an?

Wie bei den Türdichtungen gibt es auch bei den Klingelplatten sehr unterschiedliche Ausstattungsvarianten. Es werden neben den einfachen Klingelplatten mit der Hausnummer beispielsweise Ausführungen mit Gravur angeboten. Die Gravur ermöglicht es, den Namen der Familie direkt auf der Platte festzuhalten. Vorteil ist, dass die Beschriftung auch nach jahrelanger Nutzung nicht an Lesbarkeit verliert. Die Gravur verwittert nicht. Weder Feuchtigkeit noch Hitze können ihr etwas anhaben. Sie können den Klingelknopf wahlweise mit Hintergrundbeleuchtung erhalten, sodass sich dieser besser von der Grundplatte abhebt. Meist finden hier sparsame LEDs Anwendung. Es gibt außerdem Edelstahl-Türklingelanlagen, die mit einer Videofunktion versehen sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet