Tischdeko in Türkis auch für ganz besondere Anlässe

Die Farbe Türkis weckt positive Gefühle dank ihrer freundlichen, inspirierenden Ausstrahlung. Diese Assoziation wird gern auch zur Dekoration im häuslichen Raum genutzt, um für eine angenehme Wohnatmosphäre zu sorgen. Die Tischdeko in Türkis bringt frischen Schwung und trägt zu einer guten Stimmung bei. Der Farbton kommt zwar überwiegend in einer hellen Farbnuance zum Einsatz, vermag aber auch, in einem dunkleren Ton Akzente zu setzen. Eine türkisfarbene Tischdekoration wird gern für besondere Anlässe eingesetzt. Zusammen mit Weiß kommt Türkis wunderbar auf Tischen zur Geltung, die für die Taufe, die Kommunion oder die Konfirmation eingedeckt werden. Diese Farben strahlen viel Gefühl aus und symbolisieren auch den christlichen Glauben. Aber auch eine maritime Stimmung kann mit der Tischdeko in Türkisfarben erzeugt werden. Im Sommer kann dadurch sogar die Hochzeitstafel im Garten in ein Strandfeeling getaucht werden.

Welche Räume in der Wohnung kommen für die Deko in Türkis infrage?

Bei einer türkisfarbenen Dekoration für den Innenraum rückt zunächst das Wohnzimmer in den Blickpunkt. Idealerweise haben Sie sich für einen maritimen Einrichtungsstil entschieden; da passen türkisfarbene Dekoartikel perfekt. Ob Vasen, Schalen, kleine Schatullen oder Tischdecken, es gibt viele Möglichkeiten, den Wohnzimmertisch oder die Anrichte zu schmücken. Neben dem Wohnzimmer kommen aber auch andere Räume infrage. Der kleine Wandtisch oder das Regal im Flur oder im Eingangsbereich des eigenen Hauses bieten die gleichen Möglichkeiten wie im Wohnzimmer. Die Tischdeko in dieser Farbe wird gern in Form von Dekomuscheln und Seesternen oder auch mit Sand gefüllten Schalen auf den Anrichten oder Beistelltischen platziert. Sehr beliebt ist der Türkis-Farbton auch im Badezimmer. Ergänzt wird die maritime Stimmung dabei mit einem Duschvorhang oder auch mit Handtüchern in Türkis.

Wie wirkt ein Tischläufer in diesem Farbton?

Mit einem Tischläufer in Türkis kann ein überaus angenehmes Flair erzeugt werden. Der Läufer wirkt dann besonders edel und einladend, wenn er über eine weiße Tischdecke zum Beispiel auf den Tisch im Esszimmer gelegt wird. Die Deko mit solch einem Tischläufer kann man hier wunderbar mit Kerzen und Servietten im gleichen Farbton ergänzen. Die Läufer gibt es in unterschiedlichen Längen und Breiten und sind auch als Platzdeckchen eine Option. Es gibt keine festen Grenzen, wann die Dekoration zu üppig ausfällt. Denn in erster Linie zählen der individuelle Geschmack und der Anlass. Dezent kann wunderbar wirken, wenn eine gefühlvolle Stimmung erzeugt werden möchte. Nicht sparen sollte man bei einem bunten Treiben wie zu Silvester und zum Karneval, aber auch nicht beim Kindergeburtstag.