Tirschenreuth Baronesse – für den schön gedeckten Tisch

Zum schön gedeckten Tisch gehört edles Porzellan, das perfekt aufeinander abgestimmt ist. Tirschenreuth in der Oberpfalz ist für seine Porzellanmanufakturen bekannt. Die erste Porzellanmanufaktur eröffnete dort 1838. Direkt in der Gegend um Tirschenreuth befinden sich Lagerstätten von Kaolin, dem Ausgangsstoff für die Porzellanherstellung. Tirschenreuth ist heute eine Porzellanmarke; die Rechte daran sicherte sich Franz Göhl im Jahr 2002. Unter dem Namen Tirschenreuth Baronesse wird eine Porzellanserie angeboten, die sich durch zierliche Formen und Eleganz auszeichnet. Es handelt sich um eine Altserie, die sich bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut.

Welche Varianten stehen bei der Tirschenreuth Baronesse zur Auswahl?

Von der Serie Tirschenreuth Baronesse können Sie komplette Kaffee- und Ess-Services kaufen, doch erhalten Sie auch einzelne Teile wie Kaffeetassen, Untertassen, Kuchenteller, Suppenterrinen, Kerzenleuchter oder Zuckerdosen. Das Geschirr der Serie ist einfarbig in Weiß oder mit zarten Dekoren in Kontrastfarben verfügbar. Die Dekore können Sie in verschiedenen Farben und Farbkombinationen wählen. Sie erhalten auch Porzellan der Serie mit Goldrand. Bei der Serie werden verschiedene Unterserien angeboten, die aufeinander abgestimmt werden können. Diese Unterserien werden unter verschiedenen Namen geführt, beispielsweise Veronique, Angelique oder Yvonne. Für die weihnachtliche Tafel und als Dekoration erhalten Sie Weihnachtsteller mit verschiedenen Motiven.

Welche Vorteile hat das Geschirr der Serie Tirschenreuth Baronesse?

Das Geschirr der Serie Baronesse von Tirschenreuth ist wunderbar leicht. Es wirkt edel und zeichnet sich durch filigrane Formen aus. Dieses zeitlos schöne Geschirr ist perfekt für die festliche Tafel geeignet und passt zu vielen Gelegenheiten. Teller, Bratenplatten oder Saucieren haben außergewöhnliche Formen. Das Geschirr kann aufeinander abgestimmt werden; ein bereits vorhandenes Service kann mit den passenden Teilen erweitert werden. Altes Geschirr hat einen hohen Wert, es steigt im Laufe der Zeit noch in seinem Wert, besonders dann, wenn es in einem hervorragenden Zustand ist und keine Gebrauchsspuren aufweist.

Was sollten Sie beim Kauf von Geschirr der Serie Tirschenreuth Baronesse beachten?

Sie sollten beim Kauf von Geschirr der Serie auf die Namensangaben achten, damit alles in der Farbe und im Dekor zueinander passt. Verwenden Sie Geschirr mit Dekor, sollten Sie ein einfarbiges Tischtuch und dazu passende Servietten verwenden. Damit die zierlichen Formen und die Reliefs des Geschirrs gut zur Geltung kommen, sollte die Tischwäsche eher schlicht gewählt werden. Zu einem weißen Service können Sie ein Tischtuch in einer kräftigen Farbe wählen. Mit Kerzen und Blumen runden Sie die festliche Tafel ab. Sie sollten daran denken, dass das zarte Geschirr nicht für die Spülmaschine geeignet ist.