Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Thorens Plattenspieler & Turntables – Schweizer Marke mit Renommee

Plattenspieler von THORENS sind die Wahl von Hi-Fi-Puristen. Diese Schweizer Marke verstand es in den 60er Jahren, sich ein Image als Edel-Hi-Fi-Plattenspieler aufzubauen. Die Firma DUAL war ihr großer Konkurrent, der ab 1963 mit automatischen Plattenspielern den Markt eroberte. THORENS setzte dagegen auf Plattenspieler, die lediglich einen Lift für den Tonarm hatten. Alles andere mussten die Hi-Fi-Freunde von Hand bedienen. Dafür glänzte THORENS mit der guten Qualität des Laufwerks und des Tonabnehmers. Gebrauchte Plattenspieler von THORENS sind gesuchte Turntables. Neben Plattenspielern & Turntables von THORENS finden Sie bei eBay CD-Player & -Recorder, HiFi-Systeme & -Kombinationen, MD-Player & -Recorder sowie Tapedecks & Tonbandspieler.

Wie hat sich die Firma THORENS entwickelt?

Hermann Thorens gründete das Unternehmen 1883 in Sainte-Croix im Schweizer Kanton Waadt, nahe dem Neuenburger See. Bis 1903 stellte THORENS Spieldosen her. Den ersten Schritt hin zu Plattenspielern machte THORENS 1903 mit der Produktion der Phonographen von Edison. Horngrammofone für das Abspielen von Schellackplatten folgten 1906 im nächsten Schritt. Daneben produzierte THORENS Feuerzeuge und Mundharmonikas. 1927 erhielt THORENS ein Patent für den elektrischen Antrieb eines Plattentellers. 1930 kam die Herstellung von Rundfunk-Empfangsgeräten dazu. Die Geburtsstätte des Plattenspielers von THORENS heutiger Bauart war die nahe gelegene Firma Paillard. Der Ingenieur Edouard Thorens, der damals für Paillard arbeitete, gab 1937 einem von ihm entwickelten Plattenspieler den Namen. Bereits drei Jahre später begann THORENS mit der Produktion von modernen Plattenspielern und Schallplatten-Schneideanlagen. In den 50er Jahren eroberte THORENS mit Plattenspielern und Plattenwechslern den amerikanischen Markt.

Welche Plattenspieler bekomme ich von THORENS?

Der TD 124 ist das Modell von THORENS, das 1957 vorgestellt wurde und anschließend zum Klassiker avancierte. 1968 erschien das Nachfolgemodell TD 125, das unter Hi-Fi-Freunden ebenfalls beliebt ist. In den Folgejahren stellte THORENS eine Vielzahl von Modellen her, die alle als hervorragende Plattenspieler gelten. Nach dem Bankrott von THORENS im Jahr 1999 wurde das Unternehmen von einer Nachfolgefirma übernommen, die seit 2011 wieder Plattenspieler herstellt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet